SC Sand: Frieböse neuer Trainer

Willstätt (rap) – Die Suche nach einem neuen Chefcoach ist zu Ende: Am Wochenende präsentierte der Frauenfußball-Bundesligist SC Sand Matthias Frieböse als neuen Übungsleiter.

Freut sich auf das Bundesliga-Abenteuer mit dem SC Sand: Trainer Matthias Frieböse. Foto: Heiko Borscheid

© pr

Freut sich auf das Bundesliga-Abenteuer mit dem SC Sand: Trainer Matthias Frieböse. Foto: Heiko Borscheid

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter Matthias Frieböse – an deren Ende der Kuppenheimer nun mitten in ein Bundesliga-Abenteuer eingetaucht ist: Frieböse wird Trainer des Frauenfußball-Bundesligisten SC Sand. „Ich freue mich total auf diese spannende und reizvolle Aufgabe“, sagte er am Sonntag auf BT-Nachfrage. Der erste Kontakt vor ein paar Tagen kam ebenfalls durch einen Kuppenheimer zustande – nämlich Sascha Reiß, seines Zeichens sportlicher Leiter bei den Ortenauerinnen. „Sascha hat mich angerufen und vorgefühlt, ob ich mir den Trainerposten beim SC Sand vorstellen könne“, schildert Frieböse, der früher für den SV 08 Kuppenheim in der Verbandsliga auf Torejagd ging, später dann Spielertrainer beim FV Steinmauern war und zuletzt – bis Herbst 2020 – den SV 08 in der Verbandsliga coachte. Er habe sich dann in den folgenden Tagen Gedanken gemacht, weitere Telefonate mit Reiß – etwa über die Ausrichtung – folgten, dann sei relativ schnell klar gewesen: „Ich mach‘ das, ich möchte das Abenteuer Bundesliga wagen!“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2021, 16:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen