Alle Artikel zum Thema: SSV Jahn Regensburg

SSV Jahn Regensburg
Möchte die Kugel endlich wieder über die Torlinie drücken: KSC-Angreifer Philipp Hofmann (Zweiter von rechts) wartet seit fünf Spielen auf einen Treffer. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Das Ziel ist klar für die Zweitligafußballer des Karlsruher SC: Im Jahr 2021 weiter ungeschlagen bleiben. Am Samstag gastiert die Eichner-Elf beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen.

Hat Probleme mit dem Inneband: KSC-Rechtsverteidiger Jannis Rabold. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Im Karlsruher Wildpark grassiert momentan die Außenverteidiger-Seuche: Vor dem Spiel am Samstag gegen den SV Sandhausen hat sich nun auch Jannis Rabold am Innenband verletzt.

Karlsruhe (ket) – Die Serie hielt, der KSC ist 2021 in der zweiten Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen, und auch Neuzugang Kevin Wimmer durfte mit seiner Leistung gegen Regensburg zufrieden sein.

Darf sich gegen Jahn Regensburg Hoffnungen auf seine Startelfpremiere machen: KSC-Eigengewächs Jannis Rabold. Foto: Edith Geuppert/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Nach einem goldenen Januar möchte der Karlsruher SC auch im zweiten Monat des Jahres weiter ungeschlagen bleiben. Am Sonntag empfängt der KSC kampfstarke Regensburger.

Karlsruhe (fal) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will am Mittwoch in Regensburg an die starke Derby-Leistung gegen den VfB Stuttgart anknüpfen und nächsten Schritt zum Klassenerhalt machen.

Karlsruhe (ket) – KSC-Trainer Christian Eichner winkt nach dem Derbysieg ein neuer Vertrag – noch vor dem Ende der Saison. Selbst sieht der 37-Jährige Fortschritte bei seinem Team, ein Duo erhielt ein

Pokal: KSC verliert nach Elfmeterkrimi
Top

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist am Mittwochabend im DFB-Pokal-Achtelfinale gescheitert. Der KSC unterlag dem Regionalligisten 1- FC Saarbrücken nach torlosen 120 Minuten mit 3:5 im Elfmeterschießen.mehr...