Alle Artikel zum Thema: SV Oberachern

SV Oberachern
Erwischt Bühls Darwin Sabando Cedeno auch gegen den Offenburger FV wieder einen Sahnetag? Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – In Runde zwei des Fußball-Verbandspokals stehen interessante Duelle an: Bühlertal empfängt etwa den SV Weil. Beim FV Würmersheim ist die Freude auf das Duell in Oppenau getrübt.

Kuppenheims Trainer Matthias Frieböse (hintere Reihe, Zweiter von rechts) darf sich über einige Neuzugänge für seine Mannschaft freuen. Foto: F. Vetter
Top

Kuppenheim (rap) – Fußball-Verbandsligist SV 08 Kuppenheim setzt auch in der kommenden Saison auf junge Talente mit Stallgeruch. Am Dienstagabend wurden die Neuzugänge vorgestellt.

Durmersheim (rap) – Während die Oberligisten SV Oberachern und SV Linx fest mit dem Einzug in die zweite Runde des südbadischen Verbandspokals rechnen, ist der FV Würmersheim gegen Lahr Außenseiter.

Durbach (red) – Corona-Verdacht beim SV Linx: Da SVL-Spieler in Kontakt mit einem Infizierten standen, erfolgte am Freitag nun die Absage des SBFV-Pokalspiels gegen den SC Durbachtal.mehr...

Lahr (rap) – Der Traum vom DFB-Pokal lebt: Um im Konzert der Großen mitzuspielen, muss Fußball-Oberligist SV Oberachern am Samstag das Halbfinale beim SC Lahr gewinnen, um ins SBFV-Finale einzuziehen

Achern (wb) – Bloß kein verflixtes siebtes Jahr will der SV Oberachern in der Fußball-Oberliga erleben. Die Zielsetzung ist klar: Ein einstelliger Tabellenplatz soll es am Rundenende sein.

Bühlertals Trainergespann Johannes Hurle (hinten rechts) und Christian Meier freut sich auf die Neuzugänge Jonas Schneider, Nicolas Weis, Jonathan Steinmann und Gregor Dörflinger (vorne von links). Foto: Frank Seiter
Top

Bühlertal (rap) – Fußball-Verbandsligist SV Bühlertal hat am Samstag auf dem Mittelberg seinen Kader vorgestellt. Durch zwei Wunschspieler ist die Abteilung Attacke nun noch breiter aufgestellt.

Baden-Baden (moe) – Der Fußballbezirk Baden-Baden hat seine Staffeleinteilung für die neue Saison veröffentlicht: In der Kreisliga B soll künftig nur noch eingleisig und mit 18 Teams gespielt werden.

„Mein Credo lautete immer: Aufhören, wenn es am schönsten ist“: Oliver Bethge hat sein Engagement beim SV Ulm trotz des durchschlagenden Erfolgs beendet. Foto: Frank Seiter
Top

Lichtenau (moe) – Oliver Bethge ist ein echter Aufstiegsexperte. Der Fußballtrainer hat das Kunststück fertiggebracht, mit drei der vier von ihm bisher trainierten Teams aufzusteigen.

Kuppenheim (rap) – Bis zum Monatsende mussten sich die Amateurfußballer bei ihren alten Vereinen abgemeldet haben. In der Verbandsliga setzen die mittelbadischen Schwergewichte auf Kontinuität.

Achern (moe) – Es ist der erste Paukenschlag nach dem Abbruch der Fußballsaison: Der SV Oberachern wird in der neuen Saison nicht mit seiner Reserve in der Landesliga an den Start gehen.mehr...

Bosse auf dem Bildschirm: Die Verbandsspitze ist krisenbedingt nur virtuell zu sehen. Hirn
Top

Baden-Baden (moe) – Der Verbandstag des Südbadischen Fußballverbands (SBFV) hat entschieden: Die Saison wird abgebrochen. Das BT hat die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

Gaggenau (rap) – Nurdogan Gür spielt die Saison seines Lebens. 34 Tore erzielte er bislang in der Fußball-Kreisliga A Nord und lag im Goldenen Schuss, der BT-Torjägerliste auf Rekordkurs – bis Corona

Baden-Baden (rap) – Erst aus der Winterpause zurückgekehrt, verabschiedet sich der regionale Fußball wieder in eine Auszeit, wenn auch nicht geplant. Wegen der Coronakrise wurden alle Spiele bis 31. März

Achern (rap) – Volle Hütte, viele Zweikämpfe, aber keine Tore: Das Derby in der Fußball-Oberliga zwischen dem SV Oberachern und dem SV Linx endete am Samstagmittag bei widrigen Witterungsbedingungen

Achern (rap) – Die fußballfreie Zeit in Mittelbaden ist Geschichte, am Samstag startet die Fußball-Oberliga in die Restrunde. Im Derby zwischen dem SV Oberachern und dem SV Linx geht es neben den drei