Alle Artikel zum Thema: SV Sandhausen

SV Sandhausen
Möchte die Kugel endlich wieder über die Torlinie drücken: KSC-Angreifer Philipp Hofmann (Zweiter von rechts) wartet seit fünf Spielen auf einen Treffer. Foto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Das Ziel ist klar für die Zweitligafußballer des Karlsruher SC: Im Jahr 2021 weiter ungeschlagen bleiben. Am Samstag gastiert die Eichner-Elf beim abstiegsbedrohten SV Sandhausen.

Hat Probleme mit dem Inneband: KSC-Rechtsverteidiger Jannis Rabold. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (rap) – Im Karlsruher Wildpark grassiert momentan die Außenverteidiger-Seuche: Vor dem Spiel am Samstag gegen den SV Sandhausen hat sich nun auch Jannis Rabold am Innenband verletzt.

Gut gemacht, Kollege: Daniel Gordon (rechts) und Sebastian Jung beglückwünschen sich nach dem Spiel zum Sieg. Foto: Marvin Güngör/GES
Top

Karlsruhe (ket) – Lange musste sich Daniel Gordon gedulden, bis der neue Vertrag beim KSC unter Dach und Fach war. Gegen den FC St. Pauli feierte er am Sonntag ein erfolgreiches Saisondebüt.

Riesenfreude und Erleichterung nach dem 2:0 bei den Badenern. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Sandhausen/Karlsruhe (red) – Der Karlsruher SC hat am Samstagmittag sein Spiel gegen den SV Sandhausen 3:0 gewonnen. Der KSC schaffte damit den Sprung vom letzten Tabellenplatz.mehr...

Karlsruhe (ket) – Vor dem ersten Heimspiel der neuen Zweitligasaison am Sonntag gegen Bochum bangt der Karlsruher SC um Philipp Hofmann. Der Stürmer hat sich einen grippalen Infekt eingefangen.

Winter-Neuzugang Änis Ben-Hatira (schwarzes Trikot) trifft zum 2:0-Endstand. Foto: Anspach/dpa
Top

Sandhausen (dpa) – Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann doch noch gewinnen. Der KSC feierte am Sonntagmittag einen 2:0-Derbyerfolg gegen den SV Sandhausen, bleibt aber auf Relegationsplatz 16.mehr...

Karlsruhe (fal) – Christian Eichner besitzt auch vor seinem vierten Pflichtspiel mit dem Karlsruher SC noch keinen Vertrag als Cheftrainer. Vor dem Zweitliga-Derby beim SV Sandhausen geht es dem 37-Jährigen