Alle Artikel zum Thema: Sabine Wenzke

Sabine Wenzke

Kuppenheim (sawe) – In Kuppenheim ist jeden Samstag Flohmarkt. Gery Hein hat in der Friedrichstraße ein Flohmarktlädchen für Schnäppchenjäger eröffnet und sich damit einen großen Traum erfüllt.

Trotz „Schneewittchenhaube“ wie bei „La Belle“: Kosmetikstudios müssen schließen. Foto: Christine Trieloff
Top

Rastatt (as/sawe/sl/dm) – Der Albtraum ist wahr geworden, ganze Branchen, Vereine, der Kulturbetrieb werden am Montag wieder in den Corona-Lockdown geschickt. Reaktionen von Betroffenen in Rastatt.

Neue Investition im Zuge von Corona: Jeanette Ruh vom „Baju“ mit ihren Infrarotstrahlern. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sawe) – Außenbewirtung, Heizstrahler, Zelte, Belüftungskonzept: Rastatter Gastronome kämpfen mit vielen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie und müssen trotzdem vorübergehend schließen.

Nachdem die Autobahnanbindung für den Baden-Airpark nicht wie geplant kommt, fordert Hügelsheim eine Lösung der Verkehrsproblematik in der Hauptstraße. Foto: Gabriele Diebold
Top

Hügelsheim (sawe) – Hügelsheim geht auf die Straße: Bei einer Demonstration am 22. Oktober werden schnelle Lösungen für die seit Jahren bestehende Verkehrsbelastung in der Hauptstraße gefordert.

Hügelsheim/Iffezheim (sawe/sch) – Um ihre Trinkwasserversorgung nachhaltig zu sichern, streben die Gemeinden Hügelsheim und Iffezheim zusammen mit den Stadtwerken Baden-Baden eine Verbundlösung an.

Pino und Petra Matarrese: Bereis zum zweiten Mal betreiben sie das Vereinslokal der Kleingartenfreunde Oberwald. Ende November verabschieden sie sich. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Wann die Kleingartenanlage Oberwald umziehen muss, ist derzeit noch ungewiss. Ein Abschied steht aber schon fest: Die Wirtsleute Pino und Petra Matarrese hören Ende November auf.

Die verletzte Igelmama wird in Bischweier versorgt. Foto: pr
Top

Kuppenheim (sawe) – Durch den Einsatz eines Rollstuhlfahrers in Kuppenheim konnten eine angefahrene Igelmutter und ihr Nachwuchs gerettet werden. Sie werden in der Igelstation in Bischweier betreut.

Nicht besonders einladend für Badegäste: Glitschiger Algenteppich im trüben Wasser des Erländersees. Foto: Bernhard Schmidhuber
Top

Hügelsheim (sawe) – Weil sich im Erländersee ein großer Algenteppich gebildet hat, hat die Gemeinde Hügelsheim die Badestelle vorübergehend geschlossen. Die Mosquito-Strandbar ist weiterhin offen.

Kuppenheim (sawe) – Nach jahrelangen Recherchen hat der AK „Kleindenkmale“ ein Buch herausgegeben. Es beschreibt Brunnen, Kreuze, Bildstöcke in Kuppenheim und Oberndorf und die Geschichten dahinter.

Nach unfreiwilliger Zwangspause wieder auf dem Festplatz: Hugo Levy beim Aufbau seines Biergartens. Foto: S. Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Die Corona-Krise hat die Schausteller hart getroffen und Existenzängste ausgelöst. Der Pop-up-Freizeitpark in Rastatt ist nach der Zwangspause ohne Einnahmen ein kleiner Lichtblick.

Kuppenheim/Paris (sawe) – Mit dem selbst restaurierten Unimog auf den Champs-Élysées: Bernd Hoffmann hat sich seinen Traum erfüllt.

Bernd Hoffmann vor seinem restaurierten Unimog-Oldtimer mit dem Autokennzeichen für Bühl. Das passt ganz gut, weil BH auch seine Namensinitialen sind. Foto: F. Vetter
Top

Kuppenheim (sawe) – Der Kuppenheimer Bernd Hoffmann liebt die Herausforderungen: Er hat einen 58 Jahre alten Unimog selbst restauriert und will damit nach Paris auf die Champs-Élysées fahren.

Kuppenheim (sawe) – In aller Stille hat sich coronabedingt der Stabwechsel beim Akkordeonorchester Kuppenheim vollzogen. Dirigent Heinz R. Huber hörte nach 37 Jahren auf, Nachfolger ist André Thoma.

Kuppenheim (sawe) – Klimaschutz im Verkehr ist ein Ziel der vom Durchgangsverkehr stark belasteten Stadt Kuppenheim. Sie hat sich daher als Modellgemeinde des Kompetenznetzes Klima Mobil beworben.

Wie viele andere Gastronomiebetriebe auch von der Corona-Krise hart getroffen: Sabine Wild-Ittensohn und ihr Ehemann Thomas führen bereits in sechster Generation den Gasthof „Hirsch“. Foto: S. Wenzke
Top

Hügelsheim (sawe) – Der Corona-Lockdown in der Spargelsaison hat den „Hirsch“ hart getroffen. Trotz Existenzängsten gibt sich die Inhaberin kämpferisch: „Wir sind guten Mutes, dass es weitergeht.“

Kuppenheim (sawe) – Gut ein Jahr währten die Vorbereitungen für die 925-Jahr-Feier in Kuppenheim, die in diesem Jahr steigen sollte, aber weitgehend von der Corona-Pandemie ausgebremst wird. Die großen

In den Schwimmbädern – wie hier in Kuppenheim – laufen die  Vorbereitungen für die Freibadsaison. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (sawe) – Die Bäder in Rastatt, Kuppenheim und Durmersheim bereiten sich auf die Freibadsaison vor. Wann sie definitiv öffnen dürfen, ist aber bisher noch ungewiss.

Rastatt/Kuppenheim (sawe) – Der Naturschutzbund (NABU) sucht freiwillige Helfer für den Amphibienschutz. Der Vorsitzende des Ortsvereins Rastatt, Karl-Ludwig Matt, regt ein Gesamtkonzept zur nachhaltigen

Der private Freundeskreis mit Franz Kary, Bärbel Schorpp und Ralf Pinkinelli sammelt Unterschriften für Tahir Ali Anjum (Zweiter von links) vor dem Edeka-Markt in Durmersheim.Foto: pr
Top

Durmersheim (sawe) – Einem Geflüchteten aus Pakistan, der beruflich und privat integriert ist, droht die Abschiebung. Ein Freundeskreis sammelt Unterschriften, um einen Antrag bei der Härtefallkommission

 Eine Frau  hält einen Jungen an der Hand, der in seiner eigenen Welt lebt. Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa
Top

Rastatt (sawe) – Happy-End nach verzweifelter Suche: Ein kleiner Autist aus Rastatt, der aufgrund seiner Verhaltensauffälligkeiten in kein Raster passt, hat ein neues Zuhause in einer Einrichtung in Hessen

In der Kirche St. Georg im Malscher Ortsteil Völkersbach  findet der Valentinsgottesdienst statt. Foto: F.Vetter
Top

Malsch (sawe) – „An diesem Abend wollen wir die Liebe hochleben lassen“, kündigt der Verein „Dorfkirchle“ an, der am Freitag, 14. Februar, zu einem besonderen Valentinsgottesdienst in Völkersbach einlädt.mehr...