Alle Artikel zum Thema: Sachschäden

Sachschäden

Gernsbach (BT) – Eine Frau hat am Samstag in Gernsbach einen Schaden an ihrem Auto festgestellt. Dieses hatte sie zuvor an zwei Lebensmittelmärkten geparkt gehabt.

Forbach (BT) – Ein betrunkener Autofahrer hat auf der B462 ein Schild umgefahren. Seine Unfallflucht endete aber kurz darauf, da sein Auto so stark beschädigt war, dass es liegenblieb.

Rastatt (BT) – Ein Lkw-Fahrer ist am Mittwoch in Rastatt in einen Parkplatz eingefahren, obwohl sein Lkw zu hoch war. Er blieb an einem Schild hängen. Es entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.

Die Täter brachen mit großer Gewalt das Ausgabefach für das Scheingeld auf. Symbolfoto: Annika Baumann/picture alliance/dpa
Top

Bühl (BT) – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag versucht, den Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Bühl aufzubrechen. Es entstand Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Beide am Unfall beteiligten Autos waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Symbolfoto: Polizei
Top

Bischweier (BT) – Bei einem Unfall in Bischweier ist am Dienstag ein hoher Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Beide Unfallautos mussten abgeschleppt werden.

Seebach (BT) – Ein Schwerverletzter und 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstagvormittag auf der B500 ereignet hat.

Die Täter versuchten, eine Tür aufzuhebeln. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv
Top

Gaggenau (BT) – Unbekannte haben zwischen Samstagmittag und Montagmorgen versucht, in eine Bäckerei einzubrechen. Sie scheiterten, hinterließen aber einen Sachschaden von 1.500 Euro.

Bühl (BT) – Unbekannte haben am Dienstag einen Garten in Vimbuch verwüstet. Sie zertrümmerten Flaschen und zerschlugen Pflanzen mit einer Axt. Es entstanden rund 300 Euro Sachschaden.

Bei dem Vorfall entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Malsch (BT) – Ein Unbekannter hat in Malsch drei Geldautomaten mit einer Eisenstange zertrümmert. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Baden-Baden (BT) – Am frühen Mittwochabend ist ein Rollerfahrer in der Rheinstraße gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt.

Rastatt (BT) – Als ein 24-jähriger Radfahrer einem Ast ausgewichen ist, ist er mit einem weiteren Radfahrer zusammengestoßen. Beide Fahrradfahrer haben sich leicht verletzt.

Rastatt (BT) – Nach einer Unfallflucht am Donnerstag in Rastatt ist die Polizei auf der Suche nach einem vermutlich braunen Auto und dessen Fahrer. Sie bittet um Zeugenhinweise.

Baden-Baden (BT) – Am Donnerstag hat ein Unbekannter einen schwarzen Hyundai in der Rheinstraße beschädigt. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich zu melden.

Sinzheim (BT) – Ein unbekannter Täter hat einen Imbisswagen in Sinzheim aufgehebelt. Es entstand Diebstahl- und Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Beim Zusammenprall zweier Autos kippte ein Seat am Mittwoch bei Hügelsheim auf die Seite. Eine ältere Mitfahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus. Symbolfoto: Jochen Denker/BT-Archiv
Top

Hügelsheim (BT) – An der Kreuzung der Nato-Rampe Hügelsheim sind am Mittwoch zwei Autos heftig zusammengestoßen. Eine Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Straße war zeitweise gesperrt.

Gaggenau (BT) – Ein Lkw-Fahrer hat beim Überfahren der Murgtalstrecke in Gaggenau zwei Halbschranken, die sich gerade senkten, abgerissen. Zudem wurden zwei Schilder beschädigt.

Bei dem Zusammenstoß im Industriegebiet entsteht ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (BT) – Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem im Linienverkehr eingesetzten Kleinbus sind am Donnerstagvormittag in Bühl mindestens zwei Menschen verletzt worden.

Gaggenau (BT) – Bei einem Unfall im Gaggenauer Stadtteil Hörden ist erheblicher Sachschaden entstanden. Vermutlich hatte eine Autofahrerin ein anderes Auto übersehen.

Ottersweier (BT) – Unbekannte Täter haben am Wochenende versucht, in ein Gebäude einzubrechen. Sie scheiterten zwar, hinterließen aber Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 30.000 Euro. Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein junger Autofahrer hat in der Nacht zum Montag in der Hubertusstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und drei andere Wagen sowie einen Zaun beschädigt.

Der Mann schlug mit einem Gegenstand auf den Streifenwagen ein. Symbolfoto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Ein Mann hat am Montag mit einem Gegenstand auf einen Streifenwagen eingeschlagen, der vor dem Polizeiposten in Oos geparkt war. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Baden-Baden (BT) – Ein Autofahrer hat am Freitagabend in Baden-Baden ein geparktes Fahrzeug beschädigt und die Flucht ergriffen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei vermutet, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Symbolfoto: Malte Christians/dpa
Top

Rastatt (BT) – Eine Autofahrerin hat am Samstag eine Kurve zwischen Ottersdorf und Rastatt nicht bekommen. Sie krachte gegen eine Ampel. Dann ließ sie das Auto zurück. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gernsbach (red) – Der Fahrer eines Kleinlasters ist am frühen Montagabend zwischen Baden-Baden und Gernsbach ins Rutschen geraten und hat so einen Unfall verursacht. Er war mit Sommerreifen unterwegs

Bühlertal (red) – Auf der L83 zwischen Bühlertal-Hof und Sand hat sich am Dienstagabend ein Unfall zugetragen. Zwei Autos stießen wegen Eisglätte zusammen.

Gaggenau (red) – Wegen Glatteis auf der Rothermabrücke in Gaggenau ist am Freitag ein Auto ins Rutschen geraten und ins Brückengeländer gekracht. Es entstand Sachschaden.

Baden-Baden (red) – Nach einer Unfallflucht auf der Lichtentaler Straße in Baden-Baden am Freitag sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

 „Die meisten Tatverdächtigen kommen aus Stuttgart oder dem näheren Umland“, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch. Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – 32 verletze Polizeibeamte und ein Sachschaden von 460.000 Euro lautet die Bilanz der Stuttgarter Krawallnacht. Die meisten Tatverdächtigen kommen aus Stuttgart oder dem Umland.

Bei der Kollision enstand nach Polizeischätzungen ein Schaden im fünfstelligen Bereich. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Ein Porsche und ein Mercedes sind an der Ausfahrt des Michaelstunnels kollidiert. Offenbar hatte die Mercedes-Fahrerin eine rote Ampel missachtet. Es entstand hoher Sachschaden. mehr...