Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sand tauscht Fußball- gegen Erdbeerfeld

Oberkirch (moe) – Seit diesem Montag können die Bundesliga-Fußballerinnen des SC Sand wieder auf dem Rasen trainieren. Am Wochenende allerdings stand eine besondere Einheit auf dem Programm: Erdbeeren pflücken.

„Gib’ mich die Erdbeere“: Mit voller Konzentration sind die Sander Spielerinnen bei der Sache. Die gebückte Haltung geht ganz schön in den Rücken. SC Sand

© pr

„Gib’ mich die Erdbeere“: Mit voller Konzentration sind die Sander Spielerinnen bei der Sache. Die gebückte Haltung geht ganz schön in den Rücken. SC Sand

Von Moritz Hirn

„Los jetzt: arbeiten, arbeiten, arbeiten!“ Dina Blagojevic ist voll auf die Aufgabe fokussiert, sozusagen im Tunnel. Von einer Leistungsträgerin in Diensten des Frauenfußball-Bundesligisten SC Sand darf man das auch durchaus erwarten. Allerdings – und das ist das Bemerkenswerte – handelt es sich bei der Arbeitsanweisung der serbischen Nationalspielerin nicht um klassisches Einpeitschen vor einer Trainingseinheit oder gar einem Bundesligaspiel, was schlichtweg gar nicht sein kann, schließlich ruht auch in der Eliteliga der Frauen seit Wochen der Ball. Nein, Blagojevic treibt ihre Mitspielerinnen anderweitig an, nämlich endlich mit dem Erdbeerpflücken loszulegen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. April 2020, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte