Schlotterbeck wieder im Mannschaftstraining des SC Freiburg

Freiburg (dpa/lsw) – Abwehrspieler Keven Schlotterbeck trainiert nach seinem Einsatz bei den Olympischen Spielen in Japan wieder mit der Mannschaft des SC Freiburg. Der 24-Jährige absolvierte am Dienstagmorgen erstmals wieder eine Einheit unter Trainer Christian Streich. Der Verteidiger dürfte damit schon wieder eine Option für das DFB-Pokal-Spiel am Sonntag (18.30 Uhr) beim Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers sein. Mit der deutschen Mannschaft war er bei den Sommerspielen in Asien zuvor in der Gruppenphase ausgeschieden.

Keven Schlotterbeck gestikuliert. Foto: Tom Weller/dpa

Keven Schlotterbeck gestikuliert. Foto: Tom Weller/dpa

© dpa-infocom, dpa:210803-99-683582/3

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
3. August 2021, 12:20 Uhr
Aktualisiert:
3. August 2021, 13:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen