Schlotterbeck wieder im Mannschaftstraining des SC Freiburg

Freiburg(dpa/lsw) – Abwehrspieler Keven Schlotterbeck trainiert nach seinem Einsatz bei den Olympischen Spielen in Japan wieder mit der Mannschaft des SC Freiburg. Der 24-Jährige absolvierte am Dienstagmorgen erstmals wieder eine Einheit unter Trainer Christian Streich. Der Verteidiger dürfte damit schon wieder eine Option für das DFB-Pokal-Spiel am Sonntag (18.30 Uhr) beim Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers sein. Mit der deutschen Mannschaft war er bei den Sommerspielen in Asien zuvor in der Gruppenphase ausgeschieden.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.