Unfall auf der A5: 24-Jähriger stirbt

Bühl/Achern (fk/tas/bema) – Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 5: Zwischen Bühl und Achern ist am Sonntag ein Mensch ums Leben gekommen.

Der Pkw ist nach dem Unfall unter dem Lastwagen eingeklemmt. Foto: Bernhard Margull/BT

© Bernhard Margull

Der Pkw ist nach dem Unfall unter dem Lastwagen eingeklemmt. Foto: Bernhard Margull/BT

Auf der A5 zwischen Bühl und Achern ereignete sich am Sonntagnachmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw kam dabei ums Leben. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer von hinten mit hoher Geschwindigkeit unter das Heck des Lkw. Sein Auto wurde eingeklemmt und von dem Lastwagen rund hundert Meter mitgeschleift. Der Pkw wurde vollständig zerstört und musste von der Feuerwehr unter dem Lastwagen herausgezogen werden. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, handelte es sich bei dem Todesopfer um einen 24-jährigen BMW-Fahrer.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Januar 2021, 17:51 Uhr
Aktualisiert:
11. Januar 2021, 11:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte