Solaranlagenpflicht auf Dächern: FDP dagegen

Stuttgart (bjhw) – Die CDU hat ihren Widerstand gegen Solarpflicht auf privaten Neubauten und bei Dachsanierungen aufgeben. Jetzt stellt sich die FDP-Fraktion gegen die Pläne der Landesregierung.

Optimale Ausnutzung: Laut Umweltministerin Thekla Walker lässt sich mit Photovoltaik auf dem Dach langfristig Geld sparen. Foto: Jan Woitas/dpa

© dpa

Optimale Ausnutzung: Laut Umweltministerin Thekla Walker lässt sich mit Photovoltaik auf dem Dach langfristig Geld sparen. Foto: Jan Woitas/dpa

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Die Vorgaben seien „ein Kostenturbo erster Güte“, so ihr neuer umweltpolitischer Sprecher Frank Bonath. Wohnen werde insgesamt verteuert, und dem Klimaschutz sei damit nicht gedient. Umweltministerin Thekla Walker (Grüne) sieht in Solaranlagen dagegen eine Möglichkeit, „mittel- und langfristig sogar Geld zu sparen“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Mai 2021, 05:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen