Sportkolumne: Warten auf die Olympiamedaille

Baden-Baden (ket) – In gut einer Woche wird in Tokio das olympische Feuer entzündet, die Wettkämpfe starten und damit verbunden die in Deutschland wichtigste Frage: Wann gibt’s die erste Medaille?

Erst fuhr Yvonne Bönisch mit unserem Autor ein bisschen Metro in Athen, dann gewann sie die erste Goldmedaille für Deutschland. Foto: Peer Grimm/dpa

© picture-alliance / dpa/dpaweb

Erst fuhr Yvonne Bönisch mit unserem Autor ein bisschen Metro in Athen, dann gewann sie die erste Goldmedaille für Deutschland. Foto: Peer Grimm/dpa

Von BT-Redakteur Frank Ketterer

Immer wenn, so wie jetzt, Olympische Sommerspiele vor der Tür stehen, kommt einem ganz automatisch ein Name in den Sinn, nämlich der von Yvonne Bönisch. Das hat mit dem heißen Sommer 2004 und mit Athen zu tun, wohin man gereist war, um als damals noch einigermaßen junger Sportreporter von den Spielen zu berichten – und mit einer Fahrt in der Metro mit Kollegen noch ein paar Tage bevor das olympische Feuer überhaupt entzündet wurde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2021, 10:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen