Alle Artikel zum Thema: Sportstätten

Sportstätten

Elchesheim-Illingen (HH) – Bei zwei Gegenstimmen hat der Gemeinderat Elchesheim-Illingen am Montag entschieden, den Rasenplatz Illingen für rund 144.100 Euro sanieren zu lassen. 2022 soll es losgehen

Vorerst letztes Training? Die Landesliga-Mannschaft des RW Elchesheim gestern Abend auf dem Sportplatz an der Waldstraße. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Keine Einigung in der Sportstättenfrage: Der Fußballverein RW Elchesheim darf den Platz an der Waldstraße nicht mehr nutzen. Das will er sich nicht gefallen lassen.

Im Moment wird in Illingen nicht gekickt. Infolge der Sportplatzkündigung in Elchesheim zum 30. Juni kommt nun aber offenbar doch Bewegung in die Sache. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Die Kündigungsfrist für den Sportplatz Elchesheim endet am 30. Juni. Nun scheint es vorher doch noch zu einem Gespräch zwischen Gemeinde und Fußballverein zu kommen.

Zündstoff: Die Stadt Baden-Baden schlägt unter anderem das Gelände des Segelflugplatzes in Oos-West für einen Klinikneubau vor. Foto: Florian Krekel
Top

Rastatt/Baden-Baden (fk) – Sechs mögliche Standorte für das zukünftige Zentralklinikum in Mittelbaden liegen auf dem Tisch. Nach Rastatt hat nun auch Baden-Baden mögliche Bereiche ausgearbeitet.

Rastatt (dm) – Für eine mögliche Fusion der drei Fußballvereine aus Ottersdorf, Plittersdorf und Wintersdorf wäre eine neue Sportanlage erforderlich. Die Stadt prüft derzeit zwei Gebiete.

Ob die Skateranlage beim Sportplatz Illingen direkt nach Elchesheim umziehen kann, ist noch unklar. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Wann wird die Skateranlage Illingen abgebaut und kann sie direkt auf den Hartplatz Elchesheim umziehen? Letzteres sei von der Fußballsaison abhängig, sagt der Bürgermeister

Nicht zimperlich geht es zuweilen auf dem Spielfeld zu. Auch im Sportstättenstreit will der FV Rot-Weiß Elchesheim nicht klein beigeben. Foto: Archiv/F. Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (BT) – In der Sportstätten-Frage haben Trainer und Betreuer der Jugendabteilung eine Stellungnahme verschickt. Sie sei weder mit der Vereinsführung noch der Gemeinde abgestimmt.

In Illingen plant die Gemeinde nun eine Sport- und Freizeitstätte mit Festplatz. Foto: Anja Groß/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Gelingt es dem Gemeinderat am Montag, einen Knopf an das Streitthema Sportstätte zu machen? Vorgeschlagen wird ein Gesamtkonzept, das Festplatz und Skateranlage einbezieht.

Elchesheim-Illingen (HH) – Fußball, „Spielpark“, Clubhaus und Gymnastikhalle am Braungießenweg: Der Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim (RWE) legt Pläne für eine Sportstätten-Alternative vor.

In Illingen muss der Skater-Parcours bald weichen. Auf Wunsch der Verwaltung soll er auf den Elchesheimer Hartplatz umziehen, der aber noch umgebaut werden müsste. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (HH) – Eine Kehrtwende in Sachen Sportstättenplanung vollzieht die Gemeinde Elchesheim-Illingen. Nun ist von einem Gesamtkonzept mit Skateranlage und Festplatz die Rede.

Tanztraining ist seit Monaten nicht möglich – das hat gravierende Folgen. Foto: Richard Graulich/dpa/Palm Beach Post via ZUMA Wire
Top

Rastatt (kie) – Mit einer gemeinsamen Aktion möchten Tänzer am heutigen Mittwoch auf ihre Anliegen aufmerksam machen: Sie schicken einen Schuh und einen Nagel ans Kanzleramt.

Elchesheim-Illingen (as) – Die Jugendabteilung des FV Rot-Weiß Elchesheim (RWE) geht davon aus, dass sich Gemeinde und RWE doch noch über den Sportstättenstandort einigen. Die Kicker pausieren weiter

In Elchesheim gekündigt, in Illingen will die Gemeinde nun den Sportplatz für Jugend und Vereinssportler instandsetzen und betreiben. Foto: Anja Groß/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (BT/as) – Die Gemeinde will nun den Sportplatz in Illingen instandsetzen und betreiben, um den Kickern im Ort ein Angebot zu machen, teilt Bürgermeister Rolf Spiegelhalder mit.

Bis zum Sonntag konnten die Kaderathleten noch im Hallenbad trainieren, nun ist das Wasser schon abgelassen. Die Entscheidung ist auch der Stadt nicht leicht gefallen. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühl (nie) – Wenn die Politik öffnet, geht trotzdem nichts: Ab sofort ist das Hallenbad des Schwarzwaldbads geschlossen. Das soll bis Herbst so bleiben – auch, wenn eine Öffnung wieder erlaubt wäre.

Bald ganz ohne Kicker? Der RWE will die Jugendabteilung nun nach Elchesheim holen. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (as/HH) – Die Debatte um den Sportstättenstandort eskaliert erneut. Die Jugendabteilung soll nun in Elchesheim kicken. Die findet, man sollte nicht nur über Fußballplätze reden.

Die Druckwasserproblematik am Sportplatz Illingen bestärkt den Fußballclub Rot-Weiß Elchesheim in seiner Ablehnung des Standorts. Foto: Anja Groß
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Im Konflikt über die künftige Sportstätte erklärt der Fußballclub Rot-Weiß Elchesheim, er werde nicht nach Illingen gehen und hofft auf Gesprächsbereitschaft der Gemeinde.

Instandsetzen und mit Flutlicht ausstatten will die Gemeinde trotz allem den Sportplatz Illingen, wo die RWE-Jugendmannschaften trainieren. Foto: Frank Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Der Konflikt um die Sportstätte schwelt weiter: Die Gemeinde will dem Rot-Weiß die Nutzung des Fußballplatzes kündigen, der Verein lässt juristische Möglichkeiten prüfen.

Alt und neu auf dem Joffre-Areal: Die Zukunft der u-förmigen Stallungen und der Sporthalle (Pfeile), beide denkmalgeschützt, ist offen. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (ema) – Die Zukunft der denkmalgeschützten Stallungen und Turnhalle auf dem Joffre-Areal ist ungewisser denn je. Der Investor German Property Group ist pleite und steht unter Betrugsverdacht.

Elchesheim-Illingen (HH) – Nächste Runde im Streit um die Sportplatzfrage: Im Gemeinderat ging es um die Instandsetzung der einstmals vom inzwischen aufgelösten FC Illingen genutzten Plätze.

Elchesheim-Illingen (as) – Die Sportstättenfrage soll endlich geklärt werden: Die Verwaltung lädt zu einer Online-Besprechung und schaltet einen Mediator ein. Der RWE will sich nicht drängen lassen.

Die Entscheidung, die Sportstätte des Rot-Weiß Elchesheim nach Illingen zu verlegen, ist laut Petitionsausschuss nicht zu beanstanden. Foto: Anja Groß/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Keine Beanstandungen am Verfahren bezüglich der Sportstättenfrage in Elchesheim-Illingen hat der Petitionsausschuss des Landtags. Die Petition des RWE wurde abgelehnt.

Die Trainingseinheiten des Tennisclubs Blau-Gold Rastatt fallen trotz Sonderregelung ins Wasser. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Top

Rastatt (naf) – Individualsportler dürfen zwar spielen doch der Badische Tennisverband ärgert sich über Änderungen in der Corona-Verordnung, die kurzfristig vorgenommen und nicht kommuniziert wurden.

Elchesheim-Illingen (HH) – Der Landtag hat über die Petition des FV RW Elchesheim noch nicht entschieden, doch der Gemeinderat vergibt bereits Planleistungen für den Umbau des Sportplatzes Illingen.

Die Rotenbachtalstraße in Richtung Ebersteinburg wird für Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Dazu wird am Dienstag, 25. August, eine Ampelanlage aufgebaut. Symbolfoto: red/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Die Rotenbachtalstraße in Richtung Ebersteinburg wird für Bauarbeiten etwa eineinhalb Wochen halbseitig gesperrt. Dazu wird am Dienstag, 25. August, eine Ampel aufgebaut. mehr...

Not very amused: Daniela Fromme (links) könnte maximal zwei Tanzwilligen gleichzeitig Unterricht anbieten. Foto: Tanzschule Fromme
Top

Bühl (fvo) – Weil sie sich durch die Corona-Verordnungen quasi der Grundlage für ihrer Berufsausübung entzogen fühlt, hat Daniela Fromme, die in Bühl eine Tanzschule führt, einen offenen Brief an die

Gaggenau (red) – Seit 11. Mai dürfen Sportanlagen im Freien wieder zu Trainings- und Übungszwecken geöffnet haben. Gültig ist die Lockerung aber nur für Sportarten, die im Freien und mit einem Mindestabstandmehr...

In vielen Kommunen sind die Kapazitätsgrenzen für die Notbetreuung bereits erschöpft. Foto: Sebastian Kahnert/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Die Verantwortlichen für Schulen und Kitas vor Ort haben seit Tagen auf klare Vorgaben für die schrittweise Öffnung am Montag gewartet. Nun gibt es eine Verordnung.mehr...

Die Stahlbeton-Fertigteile werden in Mittelbaden hergestellt. Fotos: Roland Fränkle/EIBS
Top

Karlsruhe (red) – Die Rohbauarbeiten am neuen Wildparkstadion sind in vollem Gange: Bereits vom Adenauerring aus lässt sich unschwer erkennen, wie täglich Stahlbeton-Fertigteile angeliefert werden.mehr...

Die blaue Tartanbahn leuchtet durch das Metallgitter: Das Aumattstadion ist dicht. Foto: Hirn
Top

Baden-Baden (moe) – Die Corona-Verordnung der baden-württembergischen Landesregierung hat dem Vereinssport den Stecker gezogen – nicht jedem Bewegungswilligen in Mittelbaden gefällt das.

Das soll laut Ratsbeschluss die künftige einzige Sportstätte im Ort sein: Blick auf den Sportplatz samt Clubhaus in Illingen. Foto: Vetter
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Seit mehr als einem Jahr herrscht Funkstille zwischen Gemeindeverwaltung und Rot-Weiß Elchesheim wegen der Sportstättenfrage. Nachdem öffentliche Aufforderungen an den Verein

Zankapfel Sportplatz und RWE-Clubhaus an der Waldstraße: Wie es weitergehen könnte, darüber herrscht weiterhin Funkstille zwischen Fußballverein und Gemeindeverwaltung. Foto: Groß
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Der Zwist um die geplante Verlegung des Fußballplatzes von Elchesheim nach Illingen zieht nun Kreise bis nach Stuttgart: RWE-Vorsitzender Dieter Link hat sich an den Petitionsausschuss

Gaggenau (tom) – Die Sporthalle des Goethe-Gymnasiums ist zu klein, aber ein Anbau gilt als nicht sinnvoll. Deshalb wurden in den vergangenen Jahrzehnten einige hunderttausend Euro in den Transfer zum