Spvgg Ottenau gewinnt Bezirkspokalfinale

Gaggenau (rap) – Am Ende war es doch eine eindeutige Sache am Samstagmittag im Murgstadion: Die Spvgg Ottenau fertigte den FV Baden-Oos vor 600 Zuschauern im Bezirkspokalfinale mit 5:1 ab.

Bringt die Spvgg mit seinem Doppelpack vor der Pause auf die Siegerstraße: Kevin Walter. Foto: Frank Vetter

© fuv

Bringt die Spvgg mit seinem Doppelpack vor der Pause auf die Siegerstraße: Kevin Walter. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Sandro Cuttica hielt sich im Hintergrund, bewaffnet mit einem überdimensionalen, gut gefüllten Weizenglas. Ganz unauffällig spazierte er um die Feiermeute herum, fast so wie in den 72 Minuten zuvor, als der wuselige Angreifer für die Abwehrreihe des FV Baden-Oos kaum zu greifen war. Sein Opfer, Spielertrainer Alexander Merkel, hatte der Ottenauer Stürmer da längst auserkoren. Als ebenjener für einen Moment unachtsam, nämlich total im Jubelrausch versunken war, nahm Cuttica zielsicher Schwung, setzte zur obligatorischen Bierdusche an – und traf seinen überraschten Coach mitten ins Gesicht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juli 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 59sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte