Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stillstand nicht nur auf dem Fußballplatz

Bühl(mi) – Alexander Hassenstein hat nervige Wochen hinter sich: Als Lehrer am Goethe-Gymnasium in Gaggenau war der Physik-Unterricht nur per Homeschooling möglich. Und seit fast drei Monaten konnte er als Trainer des Landesligisten VfB Bühl kein Spiel mehr bestreiten.

Den wahrscheinlichen Saison-Abbruch in der Landesliga bezeichnet Alexander Hassenstein als „Debakel“. Foto: Seiter

© toto

Den wahrscheinlichen Saison-Abbruch in der Landesliga bezeichnet Alexander Hassenstein als „Debakel“. Foto: Seiter

Von Michael Ihringer

„School is out“. Der Rock-Klassiker von Alice Cooper aus dem Jahr 1972 galt auch fast 50 Jahre später monatelang unfreiwillig für sämtliche Pennäler und Pauker im „Ländle“. Also auch für Alexander Hassenstein, der seit 19 Jahren, davon seit neun am Goethe-Gymnasium in Gaggenau dem Lehrerberuf nachgeht. Seinen Schützlingen konnte er seit 17. März Corona-bedingt in direktem Kontakt im Klassenzimmer nichts Wissenswertes im durchaus anspruchsvollen Fach Physik vermitteln.
Der Lehrstoff wurde per Online-Homeschooling in den heimischen Zimmern digital abgearbeitet. Mit allen Einschränkungen. „Physik lebt auch vom Experimentieren. Für mich ist es wichtig, eine persönliche Bindung zum Schüler zu entwickeln. Entscheidend für den Lernfortschritt ist für mich der Lehrer und nicht das i-Pad.“ An Sport-Unterricht war schon gar nicht mehr zu denken.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Mai 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen