TSG Hoffenheim gastiert in Bielefeld

Zuzenhausen (dpa/lsw) – Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga will die TSG 1899 Hoffenheim kein Punktlieferant für die gefährdeten Clubs sein. Trainer Sebastian Hoeneß fordert von seiner Mannschaft im Gastspiel beim Tabellen-16. Arminia Bielefeld an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) vollen Einsatz. Man sei sich der Verantwortung bewusst, betonte Hoeneß. Allerdings geht die TSG stark ersatzgeschwächt in die Partie, fehlen doch gleich acht Profis. Nach dem Ausfall von Stammtorwart Oliver Baumann kommt Philipp Pentke zu seinem ersten Bundesligaeinsatz seit 15 Monaten.

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß lächelt nach Spielende. Foto: Uwe Anspach/dpa/archivbild

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß lächelt nach Spielende. Foto: Uwe Anspach/dpa/archivbild

© dpa-infocom, dpa:210514-99-601330/2

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2021, 03:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 00sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen