Alle Artikel zum Thema: TSV Loffenau

TSV Loffenau

Loffenau (mi) – Es ist das Duell der Tabellenschlusslichter, wenn der FV Ottersweier am Sonntag auf den Landesliga-Rivalen TSV Loffenau trifft. Beide Seiten hoffen jeweils auf ihren ersten Saisonsieg

Loffenau (uj) – Vor 15 Jahren, im Jahr 2006, war der damals neue Kunstrasen auf dem Großspielfeld in Loffenau das Nonplusultra. Inzwischen ist er verschlissen. Ein moderner Kunstrasen muss her.

Hiergeblieben! Der Kuppenheimer Doppeltorschütze Lucas Grünbacher (links) lässt Sinzheims Tim Egelhof nicht in Runde zwei einziehen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (BT) – Im Verbandspokal haben die Fußballer der Spvgg Ottenau für eine kleine Überraschung gesorgt: Der Bezirksligist warf den Landesliga-Vertreter VfB Bühl aus dem Wettbewerb.

Gaggenau (moe) – Der TSV Loffenau steht in der ersten Hauptrunde des südbadischen Verbandspokals. Der Fußball-Landesligist setzte sich in der Qualifikation beim klassentieferen FV Bad Rotenfels durch

Geht zukünftig für den SV Bühlertal in die Zweikämpfe: Innenverteidiger Kevin Weber (links). Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – In der Nacht zum Donnerstag endete die erste Transferperiode im Amateurfußball. Die Verbandsligisten SV 08 Kuppenheim und SV Bühlertal setzen weiter auf die Jugend.

Müssen aufgrund der abgebrochenen Corona-Saison weiter in der Kreisliga A, Staffel Nord die Gegner ausdribbeln: Thorben Schmidt (am Ball) und der FC Obertsrot. Foto: Frank Vetter
Top

Gernsbach (rap) – Das Coronavirus und der Saisonabbruch hat weitreichende Folgen für etliche Fußballclubs aus dem Bezirk: Aufstiegsträume wurden zerstört, andere blieben dank Covid-19 in der Liga.

Insgesamt 44 Teams standen sich beim Pamina-Super-Cup bereits grenzübergreifend gegenüber, wie hier 2018 die Mannschaften des FR Haguenau (rote Trikots) und des TSV Loffenau. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Baden-Baden (ar) – Ein reger Fußballaustausch über Grenzen hinweg: Das ist seit zehn Jahren das Ziel des Pamina-Fußballausschusses, der unter anderem den Pamina-Super-Cup ins Leben gerufen hat.

Gernsbach (stj) – Norbert Götz war vor 50 Jahren der schnellste Mann im Murgtal, ehe ihn eine Verletzung ausbremste und sein frühes Karriereende besiegelte. Am 29. Dezember feiert Götz 70. Geburtstag

Hat mit den Alten Herren des FV Haueneberstein schon den einen oder anderen Pokal abgestaubt: Manfred Wittmann. Foto: Privat
Top

Baden-Baden (rap) – Das Karriereende lässt sich Manfred Wittmann vom Coronavirus nicht diktieren. Der 72-Jährige sehnt die Zeit bereits bei, wenn er endlich wieder in das AH-Training gehen kann.

Loffenaus Kapitän Mario Krmpotic (links) hofft auf das erste Erfolgserlebnis seines Teams. Foto: Frank Vetter
Top

Ottersweier (mi) – Beide warten noch auf den ersten Punkt: Die beiden Kellerkinder FV Ottersweier und TSV Loffenau stehen sich in der Landesliga gegenüber.

Loffenau (mi) – Auch wenn das Pokal-Aus in Offenburg mit 1:7 deutlich ausfiel: Nach einer guten Vorbereitung startet der VfB Bühl als einer der heißen Titelfavoriten in die neue Landesliga-Spielzeit.mehr...

Gegen die Kuppenheimer Übermacht – hier Simon Götz (links) und Marek Balzer – sind die Lichtenauer um Pascal Specht letztlich ohne Chance. Foto: Seiter
Top

Sinzheim (moe/rap) – Die Fußballsaison 2020/21 ist eröffnet, die Underdogs verpassten in der Qualifikation zum südbadischen Pokal aber die Überraschungen. Der SV Bühlertal siegte in Sinzheim mit 3:1.

Lukas Koch  und  Landesligist SV Sinzheim sind gegen Verbandsligist SV Bühlertal Außenseiter. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden(mi) – Das Wochenende mit den ersten Pflichtspielen in der Qualifikation im sübadischen Verbandspokal markiert einen Neubeginn für alle Beteiligten nach fast fünf Monaten Pause.

Funktionäre und Neuzugänge beim TSV: Teambetreuer Mike Mangler, Robin Seeger, Fabio Baecker, Elias Azzedine, Chidiebere Boulife, Trainer Sven Huber, Spielausschuss Jürgen Möhrmann und Ralf Merkle (von links). Foto: Frank Vetter
Top

Loffenau (fuv) – Fußball-Landesligist TSV Loffenau hat sein Personal für die neue Runde vorgestellt. Das Saisonziel ist diesbezüglich klar definiert: Klassenerhalt.

Baden-Baden (moe) – Der Fußballbezirk Baden-Baden hat seine Staffeleinteilung für die neue Saison veröffentlicht: In der Kreisliga B soll künftig nur noch eingleisig und mit 18 Teams gespielt werden.

TSV-Trainer Sven Huber installiert die Kamera am Flutlichtmast, während Ralf Merkle, Achim Grimm und Robin Seeger (von rechts) ihm über die Schulter schauen. Foto: Frank Vetter
Top

Loffenau (rap) – Stummer, aber weitsichtiger Neuzugang: Fußball-Landesligist TSV Loffenau betritt mit dem „Coaching Eye“ Neuland in Sachen Taktik- und Spielanalyse.

Bühl (mi) – Die neue Fußballsaion steht vor der Tür, die Mannschaften in der Landesliga haben sich verstärkt, mussten aber auch bittere Abgänge verkraften – außer der VfB Bühl.

Bühl (rap) – Der VfB Bühl lieferte in der Fußball-Landesliga dem Meister SC Durbachtal ordentlich Gegenwehr, während die Kellerkinder aus Loffenau und Ottersweier vom Saison-Abbruch profitierten.

Elchesheim-Illingen (mi) – Seit März hat Sven Huber beim Fußball-Landesligisten RW Elchesheim das Traineramt inne. Mit Huber sprach BT-Redakteur Michael Ihringer über die lange Auszeit, seine Einschätzung

Loffenau (stj) – Die Gemeinde Loffenau pflegt gerade angesichts der Corona-Krise einen regen Austausch mit seinen Partnergemeinden Montefelcino, Steinbourg und Kreischa. Obwohl die Regionen Marken undmehr...