Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Iffezheimer Männer chancenlos

Iffezheim (ti) – Freud und Leid bei den den Tischtennisspielern des TTC Iffezheim: Während das Männerteam in der Verbandsliga mit 2:9 verlor, errangen die Verbandsliga-Frauen einen 8:5-Heimsieg.

Steuert in der Verbandsliga zwei Einzelsiege beim 8:5-Heimerfolg gegen den TTC Willstätt bei: Iffezheims Sophia Merkel. Foto: Seiter

© toto

Steuert in der Verbandsliga zwei Einzelsiege beim 8:5-Heimerfolg gegen den TTC Willstätt bei: Iffezheims Sophia Merkel. Foto: Seiter

In der Tischtennis-Verbandsliga baute der Tabellenführer TTC Singen II mit einem 9:0-Kantersieg über den SV Eichsel seinen Vorsprung auf den Verfolger FT 1844 Freiburg III auf sieben Punkte aus. Der TTC Iffezheim unterlag mit 2:9 gegen ESV Weil. Iffezheims Nummer zwei Samuel Amann musste verletzungsbedingt das Doppel mit Felix Franke und seine beiden Einzelspiele kampflos abgeben. Dazu kam, dass der Gast in stärkster Besetzung anreiste.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.