The 7 Fingers zum Start des Atoll-Festivals

Karlsruhe (cl) – Im Karlsruher Tollhaus wird der neue Zirkus wieder in vollen Zügen gefeiert. Tollhaus-Chef Belschner gibt beim Atoll-Festival ab Mittwoch auch großen Compagnien wieder eine Bühne.

Die Compagnie The 7 Fingers aus Kanada probt bereits für die Eröffnungsproduktion des Festivals im Tollhaus. Am morgigen Mittwoch startet Atoll.  Foto: Tollhaus Karlsruhe

© pr

Die Compagnie The 7 Fingers aus Kanada probt bereits für die Eröffnungsproduktion des Festivals im Tollhaus. Am morgigen Mittwoch startet Atoll. Foto: Tollhaus Karlsruhe

Von BT-Redakteurin Christiane Lenhardt

Der zeitgenössische Zirkus trotzt Corona und wird auch in diesem Frühherbst seine Leistungsfähigkeit beim Atoll-Festival im Karlsruher Tollhaus unter Beweis stellen. Mit rund 80 Künstlern aus Kanada, Spanien, Frankreich, Schweden, Finnland, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und aus Deutschland feiert das Festival für den neuen Zirkus von diesem Mittwoch an bis 26. September seine sechste Auflage. „Die ersten Künstler sind schon da“, sagt Tollhaus-Leiter Bernd Belschner. „Bisher hatten wir noch keine Absagen – und hoffen, dass alle heil und gesund zu uns kommen können.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. September 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte