Zwei Dutzend Tote bei Einsturz von U-Bahnbrücke

Mexiko-Stadt (dpa) – In einem Außenbezirk der Millionenmetropole stürzt eine U-Bahnbrücke ein, zwei Waggons stürzen auf eine viel befahrene Straße. Die Linie 12 steht im Zentrum eines der größten Skandale der vergangenen Jahre.

Bei dem Einsturz stürzten mehrere Waggons einer Bahn der Metro-Linie 12 einige Meter in die Tiefe. Foto: Valente Rosas/El Universal via ZUMA Wire/dpa

Bei dem Einsturz stürzten mehrere Waggons einer Bahn der Metro-Linie 12 einige Meter in die Tiefe. Foto: Valente Rosas/El Universal via ZUMA Wire/dpa

Von Nick Kaiser, Andrea Sosa und Denis Düttmann, dpa

Beim Einsturz einer U-Bahnbrücke in Mexiko-Stadt sind mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt 79 Personen wurden bei dem Unglück im Südosten der Millionenmetropole verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Mai 2021, 07:35 Uhr
Aktualisiert:
4. Mai 2021, 20:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen