Überflüssige Fahrten über den Rhein vermeiden

Stuttgart (bjhw) – Das Landesozialministerium gibt angesichts der Pandemie-Entwicklung im Nordelsass die Empfehlung ab, nicht unbedingt notwendige Reisen ins nördliche Elsass zu überdenken.

Die Grenzübergänge wie hier in Wintersdorf sollen nicht mehr geschlossen werden. Foto: Archiv

© red

Die Grenzübergänge wie hier in Wintersdorf sollen nicht mehr geschlossen werden. Foto: Archiv

Von Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Im Falle von Straßburg sollte sogar möglichst ganz darauf verzichtet werden. Anlass sind die immer weiter steigenden Zahlen der Corona-Infektionen jenseits des Rheins.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2020, 19:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen