Unfall auf der A5 bei Bühl: Zwei Verletzte

Bühl (BT) – Zwei Menschen sind am Dienstagabend auf der A5 in der Nähe von Bühl bei einem Unfall mit einem Lkw und einem Auto verletzt worden.

Ein Unfall auf der A5 zwischen Bühl und Achern hat zur Sperrung aller drei Fahrspuren geführt. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa

© dpa

Ein Unfall auf der A5 zwischen Bühl und Achern hat zur Sperrung aller drei Fahrspuren geführt. Symbolfoto: Bodo Schackow/dpa

Nach Angaben der Polizei soll der Fahrer des Pkw offenbar gegen 19.15 Uhr in Fahrtrichtung Süden auf den Laster aufgefahren sein. Dabei wurden zwei Personen verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Fahrbahn wurde zunächst komplett gesperrt, später standen wieder zwei Fahrstreifen für den Verkehr zur Verfügung. Die dritte Spur musste noch gereinigt werden. Wie schwer sich die beteiligten Personen verletzt haben, blieb zunächst unklar. Auch zum entstandenen Sachschaden konnte die Polizei noch keine Informationen liefern.

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2021, 21:36 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.