Alle Artikel zum Thema: Unimog-Museum Gaggenau

Unimog-Museum Gaggenau
Karl-Heinz und Birgit Pfrommer aus Mühlacker sind mit ihrem Unimog U 416 aus dem Jahr 1977 auch schon durch Island getourt. Foto: Lukas Gangl
Top

Gaggenau (galu) – Unimog in allen Größen, Formen und Farben haben sich – der anhaltenden Corona-Pandemie zum Trotz – zum alljährlichen Weltenbummler-Treffen am Unimog-Museum getroffen.

Gaggenau (red) – Neue Informationsmodule geben Auskunft über den Nationalpark Schwarzwald, um die Sichtbarkeit des Schutzgebiets in der Umgebung zu erhöhen. Unter anderem befindet sich ein solches Modulmehr...