Urlaub daheim: Über den Baumkronen in Bad Wildbad

Bad Wildbad (up) – „Urlaub daheim“ lässt sich prima in Bad Wildbad machen. Auf dem Sommerberg gibt es einen Abenteuerspielplatz, einen Baumwipfelpfad, eine Hängebrücke und einen Märchenweg.

Nichts für schwache Nerven: Die Hängebrücke „Wildline“ ist 380 Meter lang und hängt an ihrer höchsten Stelle 60 Meter über dem Boden. Foto: Ulrich Philipp

© up

Nichts für schwache Nerven: Die Hängebrücke „Wildline“ ist 380 Meter lang und hängt an ihrer höchsten Stelle 60 Meter über dem Boden. Foto: Ulrich Philipp

Von Ulrich Philipp

Die Schlange am Eingang zum Baumwipfelpfad im Wald auf dem Bad Wildbader Sommerberg ist an diesem Samstagvormittag im Juli fast 100 Meter lang. Viele der Besucher sind Familien mit Kindern. Doch es geht schneller vorwärts als zunächst befürchtet, nach etwa 20 Minuten ist der Eingangsbereich erreicht.
Spätestens jetzt ziehen wie vorgeschrieben, alle ihre Mund-Nase-Masken auf. Nachdem die Eingangsschranke passiert ist, verteilen sich die Wanderer langsam auf dem Pfad.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.