Alle Artikel zum Thema: Vereine

Vereine
Mit Herzblut dabei: Verena, Kevin und Pierre Fingermann (von links) ziehen derzeit zwei kleine Schwäne auf. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Die „Wildvogelauffangstation Fingermann“ kann ihre Tätigkeit nun als eingetragener Verein fortführen. Behördliche Auflagen sorgen aber weiterhin für Verdruss.

Den Ball von der Linie kratzen? Das ist für Kinder ab sechs Jahren im Training nur noch mit einem negativen Testergebnis möglich. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Die Empörung bei Vereinen in Baden-Württemberg ist groß: Seit Dienstag gilt eine Testpflicht für Kinder ab sechs Jahren für Sport im Freien. Am Donnerstag gab es Nachbesserungen.

Die Vereine sind sauer: Kinder ab sechs Jahren müssen sich vor dem Training testen lassen. Das war so mit dem Kultusministerium nicht vereinbart worden. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nach den aktuellen Vorgaben müssen sich Kinder ab sechs Jahren vor dem Training testen lassen. Das sorgt bei den Vereinen für Verdruss. Die Landesregierung will nun nachbessern.

Rheinau (sok) – Die Handballer aus Helmlingen sammeln fleißig Kilometer und damit Spenden für Sohn des ehemaligen Torhüters. Das Kind leidet unter einer seltenen Krankheit.

Rastatt (ema) – Das Alohra ist gesperrt, und ausgerechnet jetzt steht eine Sanierung des zweiten Rastatter Hallenbads bei der Augusta-Sibylla-Schule bevor. Das sorgt für Ärger.

Rastatt (dm) – Für eine mögliche Fusion der drei Fußballvereine aus Ottersdorf, Plittersdorf und Wintersdorf wäre eine neue Sportanlage erforderlich. Die Stadt prüft derzeit zwei Gebiete.

Stellen die Pläne zur Gründung eines Fördervereins vor: Peter Werler (rechts) und Martin Kronimus. Foto: Frank Vetter
Top

Iffezheim (fuv) – Fans der Galopprennen Iffezheim können den Pferdesport nun finanziell unterstützen. Ein Förderverein wird gegründet. In kürzester Zeit gab es 180 Beitritte.

Müssen kein Mammutprogramm fürchten: Franz Henke und seine Sandweierer Kollegen. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden müssen in der kommenden Saison kein Mammutprogramm fürchten. Nach Lage der Dinge werden höchstens 16 statt 18 Mannschaften starten.

Im Freien, weitläufig und dennoch teilweise überdacht: Das altehrwürdige Gaggenauer Traischbachstadion. Foto: Lukas Gangl
Top

Baden-Baden (moe) – In einer Videokonferenz hat der Fußballbezirk Baden-Baden erste Eckpunkte für die Saison 2021/22 bekannt gegeben. Die Planungen laufen allerdings unter Vorbehalt.

Am Donnerstag hat die DFL nun offiziell die KSC-Spiele gegen Düsseldorf und Erzgebirge Aue abgesetzt. Wann die Partien nachgeholt werden, ist noch offen. Foto: Markus Gilliar/GES
Top

Karlsruhe (moe) – Nachdem sich der Karlsruher SC nach dem dritten Corona-Fall in Quarantäne begeben musste, sieht sich der Verein Vorwürfen ausgesetzt, gegen das Hygienekonzept verstoßen zu haben.

Rastatt (rw) – Der Förderverein der Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen im Rastatter Schloss feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einer Broschüre und blickt dabei auch in die Zukunft.

Ottersweier (BT) – Aufgrund der Corona-Pandemie werden von der Gemeinde Ottersweier die „Vorbilder 2019 und 2020“ ohne den üblichen Festakt geehrt. Elf Personen wurden dafür ausgewählt.

Will keinen Boykott, aber Aufmerksamkeit auf die Missstände in Katar lenken: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Tobias Schwarz/picture alliance/dpa/AFP-Pool
Top

Karlsruhe (marv) – Dänemark, Norwegen, die Niederlande und der DFB haben bereits Zeichen gesetzt, Fans fordern schon lange ein Boykott der Fußball-WM in Katar. Auch Unterstützer des Karlsruher SC.

Das Kindersolebad in Bad Dürrheim diente schon 1913 als Kurort. Jahrzehnte später wurden dort Medikamententests durchgeführt. Foto: Generallandesarchiv Karlsruhe
Top

Baden-Baden (naf) – Grausame Bestrafungen an der Tagesordnung: Zwischen der Nachkriegszeit und den 80er Jahren wurden jahrzehntelang Kinder in Verschickungsheimen misshandelt.

Neben einem Digitalisierungspakt braucht es dringend auch einen Bewegungspakt, fordert Prof. Dr. Alexander Woll. Foto: Anne Behrendt/KIT
Top

Karlsruhe (ml) – Der Vereinssport mach Zwangspause, soziale Kontakte sind massiv eingeschränkt. Über die Folgen für Kinder und Jugendliche berichtet Prof. Dr. Alexander Woll im Gespräch mit dem BT.

In Illingen muss der Skater-Parcours bald weichen. Auf Wunsch der Verwaltung soll er auf den Elchesheimer Hartplatz umziehen, der aber noch umgebaut werden müsste. Foto: Helmut Heck
Top

Elchesheim-Illingen (HH) – Eine Kehrtwende in Sachen Sportstättenplanung vollzieht die Gemeinde Elchesheim-Illingen. Nun ist von einem Gesamtkonzept mit Skateranlage und Festplatz die Rede.

Rege beteiligen sich die einzelnen Vereinsvertreter bei der digitalen Sitzung.  Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (up) – Die Stadtverwaltung Baden-Baden möchte Vereinen eine Engagement-Plattform zur Präsentation und Vernetzung zur Verfügung stellen. OB Mergen verweist auf die Wichtigkeit der Vereine.

Wann es für SC-Akteur Vincent Heid (rechts) und Hauenebersteins Benjamin Hrabec wieder ernst wird, ist unklar, immerhin trainieren beide Clubs ab Dienstag wieder. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Für die Fußballer aus dem Stadtkreis Baden-Baden ist die monatelange Platzabstinenz teilweise vorbei. Einige Vereine beginnen am Dienstag wieder mit dem Training.

In welche Richtung kann es gehen? Die Fußballer des FC Varnhalt und des FC Neuweier reden aktuell über eine mögliche Zusammenarbeit. Foto: Moritz Hirn
Top

Baden-Baden (moe) – Spielgemeinschaften oder Fusionen sind Instrumente, um als Verein dem demografischen Wandel zu trotzen. Aktuell führen die Fußballer in Neuweier und Varnhalt Sondierungsgespräche.

Wie lang rollt in Elchesheim noch der Ball, fragen sich viele nach der Sportplatz-Kündigung. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (as) – Die Sportplatz-Kündigung in Elchesheim-Illingen sorgt für Aufruhr. Die Reaktionen reichen von Verständnis für die Gemeinde bis zu Sorge um den Fortbestand des RWE.

In Ottersweier vernetzt und mit über 1.700 Stimmen in den Gemeinderat gewählt: Emile Yadjo-Scheuerer.Foto: Merz
Top

Baden-Baden/Bühl (fk) – Emile Yadjo-Scheuerer tritt bei der Landtagswahl im Wahlkreis Baden-Baden/Bühl für die SPD an. Im BT-Gespräch erzählt der 32-Jährige, was ihn antreibt und was er will.

Baden-Baden/Freiburg (moe) – Der Vorstand des Südbadischen Fußballverbands hat die Szenarien für einen möglichen Neustart der Saison bestätigt: Die Runde soll auf sportlichem Weg beendet werden.

Die Eisarena des Eishockey-Regionalligisten ist in die Jahre gekommen. Foto: Privat
Top

Hügelsheim (mi) – Auf dem Baden-Airpark-Gelände soll in Zukunft nicht nur eine neue Eisarena für den ESC Hügelsheim, sondern auch eine behindertengerechte Unterkunft für diverse Sportarten entstehen.

Elchesheim-Illingen (BT) – Nach dem Appell von neun örtlichen Vereinen an den Rot-Weiß Elchesheim, in der Sportstättendiskussion Gespräche aufzunehmen, kündigt dieser solche an – nach dem Lockdown.

Rastatt (sl) – In schweißtreibender Arbeit haben Ehrenamtliche des Historischen Vereins in den Kasematten des Cavalier I Strom verlegt. Öffentliche Führungen soll es geben, sobald Corona es zulässt.

Wird weiter Efeu um den Torpfosten wachsen oder muss das Gestänge bald freigemacht werden, falls die Saison fortgesetzt wird? Eine Verbandsentscheidung steht noch aus. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (rap) – Der Südbadische Fußballverband hat am Mittwochabend über den derzeit ausgesetzten Spielbetrieb informiert. Sicher ist bereits: Eine verkürzte Rückrunde wird es nicht geben.

Vor allem Kinder und Jugendliche bleiben auf der Strecke, wenn Sport- und Musikangebote wegfallen. Foto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (nof) – Nach einem Jahr Corona-Pandemie steht so manchem Verein das Wasser bis zum Hals: Mitgliederschwund einerseits und finanzielle Sorgen andererseits treiben die Ehrenamtlichen um.

16 Wochen lang im Sommer wollen die Stadtwerke das Alohra künftig schließen. Die Vereine sind alarmiert. Foto: Willi Walter
Top

Rastatt (ema) – Weil der Bäder-Eigenbetrieb im Vorfeld der geplanten Schließung des Alohra nicht mit den Vereinen gesprochen hat, muss jetzt nachgebessert werden.

Gernsbach (BT) – Der Film „Best of Fastnacht Reichental“ zeigt sechs Stunden lang alle prägenden Figuren der Orgelfels-Sitzungen seit 1990.

Mehrere Dutzend Kinder (Symbolfoto) sind mittlerweile nach Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe in therapeutischer Behandlung. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – In die Debatte um die Vernehmung von Kindern im Wintersdorfer Missbrauchsfall schaltet sich jetzt auch die Beratungsstelle Cora ein. Im Fokus steht das Glaubwürdigkeitsgutachten.

Baden-Baden (co) – 55 Jahre alt werden die Höllenwölfe, doch vorerst gib es kein buntes Geburtstagsprogramm. Die Fans sollen stattdessen mit Selfies vor dem Narrenbaum in Geroldsau gratulieren.

Gernsbach (ueb) – Vereine sind derzeit mehr oder weniger zum Nichtstun verbannt. Beim Treffpunkt Staufenberg fand nun zumindest die Jahreshauptversammlung statt, zum ersten mal virtuell.

Die Streitfrage, wo in Elchesheim-Illingen künftig gekickt wird, droht nun auch noch Juristen zu beschäftigen. Foto: Frank Vetter/Archiv
Top

Elchesheim-Illingen (red) – Zur jüngsten Entwicklung in der Sportstättenfrage äußert sich der Gesamtvorstand des FV Rot-Weiß Elchesheim in einer Stellungnahme. Er kündigt rechtliche Schritte an.

Bühl (nie) – Die Bühler Hexen gibt es seit 66 Jahren – und auch in der Jubiläumskampagne soll die Fastnacht trotz Corona in Bühl sichtbar sein. So sind einige coronagerechte Aktionen geplant.