Verstöße bei Kundgebung in Rheinstetten

Rheinstetten (red) – Am Samstag registrierte die Polizei bei einer Kundgebungen in Rheinstetten viele Verstöße gegen die Corona-Verordnung.

Bei einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Beschränkungen am Samstag in Rheinstetten musste die Polizei gleich mehrfach einschreiten. Foto: Friso Gentsch

© dpa-avis

Bei einer Kundgebung von Gegnern der Corona-Beschränkungen am Samstag in Rheinstetten musste die Polizei gleich mehrfach einschreiten. Foto: Friso Gentsch

Zahlreiche Verstöße gegen Versammlungsauflagen wie auch gegen die Corona-Verordnung stellte die Polizei bei einer am Samstagabend durchgeführten Kundgebung unter dem Thema „Für das Grundgesetz/Für die Grundrechte“ in Rheinstetten fest.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Januar 2021, 18:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen