Vier Fragen zur Herrenmode im kommenden Sommer

Frankfurt (dpa) - Männer, dieser Sommer wird zurückhaltender. Es gibt eine Entwicklung hin zu entspannten, weiteren Schnitten. Die Farben bleiben dezent. Ein Modeanalyst sagt, warum das so ist.

Hat die Trends im Blick: André Bangert ist Modeanalyst und Leiter des Ressorts Männermode der Fachzeitschrift „TextilWirtschaft“. Foto: André Bangert/dpa-mag

© dpa-mag

Hat die Trends im Blick: André Bangert ist Modeanalyst und Leiter des Ressorts Männermode der Fachzeitschrift „TextilWirtschaft“. Foto: André Bangert/dpa-mag

Ein Blick auf die Schauen der trendgebenden Modemarken zeigt eine Entwicklung hin zu entspannten, weiteren Schnitten. Dabei bleiben die Farben aus gutem Grund dezent. Vor allem Braun, helles Beige und Grün trägt man in dieser Trendrichtung. Der Modeanalyst André Bangert von der Zeitschrift „TextilWirtschaft“ erklärt im Interview, warum das so ist.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2022, 06:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen