Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Virtuelle Bratwürste und Clubhaus-Runden

Bühlertal (moe) – Wie einige Vereine aus dem „großen“ Fußball verkauft der Verbandsligist SV Bühlertal auf einer Online-Plattform virtuelle Geisterspiel-Tickets. Mittlerweile haben sich auch andere Vereine aus dem Bezirk angeschlossen.

Darf auch beim virtuellen Stadionbesuch nicht fehlen: Die obligatorische Stadionwurst. Pleul/dpa

© dpa

Darf auch beim virtuellen Stadionbesuch nicht fehlen: Die obligatorische Stadionwurst. Pleul/dpa

Von Moritz Hirn

In der Halbzeitpause, vor allem aber nach dem Spiel platzt das schmucke Clubhaus auf dem Mittelberg in schöner Regelmäßigkeit aus allen Nähten. Weizenbier wandert dutzendfach über die Theke, um die Ecke werden Bratwürste verdrückt und Gönner spendieren den heimischen Verbandsliga-Spielern bei Siegen in der gefürchteten Halbhöhenlage nur allzu gern einen Kasten voller Gerstensaft. „Wir sind ein Verein, der von seinem Clubhaus lebt“, sagt Thorsten Werner, Sportvorstand des SV Bühlertal mit Blick auf die Einnahmen, die nach Heimspielen des SVB in die Kassen des Clubs wandern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. April 2020, 08:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen