Vocalensemble-Leiter Speck gründet Ensemble-Akademie

Karlsruhe (cl) – Holger Speck und das Vocalensemble Rastatt starten die erste Ensemble-Akademie für Studierende der Karlsruher Musikhochschule. „Ein Wahnsinnsgefühl, wieder anzufangen“, sagt Speck.

Die Sänger des Vocalensembles proben mit den Karlsruher Gesangsstudenten und coachen sie. Musikprofessor Holger Speck ist begeistert, daraus werde ein schöner, professioneller Konzertfilm.  Foto: Patrick Siegrist/Vocalensemble

© pr

Die Sänger des Vocalensembles proben mit den Karlsruher Gesangsstudenten und coachen sie. Musikprofessor Holger Speck ist begeistert, daraus werde ein schöner, professioneller Konzertfilm. Foto: Patrick Siegrist/Vocalensemble

Von BT-Redakteurin Christiane Lenhardt

Im Wolfgang-Rihm-Forum der Musikhochschule Karlsruhe hat das Vocalensemble Rastatt seinen ersten Auftritt nach monatelanger Corona-Pause – zunächst allerdings bei einem Hochschulprojekt: Holger Speck, der Künstlerische Leiter des Vocalensembles und Professor für Gesang an der Hochschule, hat die erste Ensemble-Akademie gestartet, während die Pandemie gerade einen, vielleicht nur kurzen sommerlichen Rückzug angetreten hat. „Es ist ein Wahnsinnsgefühl, jetzt endlich wieder anzufangen – auch das Gefühl, dass man Studierende mit Profis zusammenbringt und wieder gemeinsam arbeitet, ist wunderbar“, freut sich Holger Speck im BT-Gespräch. Die erste Ensemble-Akademie des Vocalensembles Rastatt in Kooperation mit der Musikhochschule wird von der Baden-Württemberg-Stiftung gefördert.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.