Wahlkreisanalyse für Mittelbaden: CDU vorne, aber mit großen Verlusten

Rastatt/Baden-Baden (fk/kli) – Die Bundestagswahl hat im Wahlkreis Rastatt ein zweistelliges Minus bei der CDU erbracht. Dafür gab es deutliche Gewinne für SPD, Grüne und FDP

Die CDU wird stärkste Kraft, allerdings mit herben Verlusten. Grafik: Jasmin Vogt/BT

Die CDU wird stärkste Kraft, allerdings mit herben Verlusten. Grafik: Jasmin Vogt/BT

Von den BT-Redakteuren F. Krekel und D. Klink

Wirft man den Blick auf die absoluten Zahlen, ist Kai Whittaker (CDU) der klare Sieger im Wahlkreis Rastatt (273). Im Vergleich zur vergangenen Bundestagswahl muss er jedoch herbe Verluste hinnehmen. Eine Analyse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.