Alle Artikel zum Thema: Weinbau

Weinbau
Traubenlese in Baden: Die Winzer werden 2021 deutlich weniger in den Bottichen haben.Foto: Philipp von Ditfurth
Top

Oberkirch (tas) – Schwierige Witterungsbedingungen im Frühjahr und Sommer führen bei den badischen Winzergenossenschaften in diesem Jahr zu deutlichen Ertragseinbußen.

Eine Erntehelferin erntet Trauben von einem Rebstock. Die Winzergenossenschaft im badischen Zell-Weierbach verliest seit Montag bereits frühreife Trauben der Sorte Findling. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Baden-Baden/Offenburg (ans) – Frostschäden und Pilzkrankheiten führen zu massiven Ernteausfälle bei den Weinbauern in Baden. Betroffen sind auch Winzer aus Bühl, Baden-Baden und Gernsbach.

So sehen die abgestorbenen Beeren aus, wenn diese von Peronospora befallen sind. Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden/Sinzheim (cn) – Es sieht schlimm aus um die Weinernte bei vielen Betrieben im Baden-Badener Rebland und in Sinzheim. Der regenreiche Sommer hat vielen Beeren den Garaus gemacht.

Baden-Baden (cn) – Der 18-jährige angehende Winzer Jonathan Haus will im Gewann „Stich den Buben“ bei Umweg so ökologisch wie möglich arbeiten. Dabei helfen neuerdings auch eigene Bienen.

Gemeinsam für Gras und Wildblumen in den Rebgassen: Naturpark-Managerin Lilli Wahli, Imker Manfred Kraft (Mitte), Winzer Berthold Falk. Foto: Joachim Eiermann
Top

Bühl (jo) – Gemeinsam starten die Affentaler Winzer mit dem Naturpark und dem Imkerverband ein Pilotprojekt zur Förderung der Wildbiene. Dabei geht es um kontrollierten Wildwuchs in den Rebgassen.

Hans-Georg Velten zeigt, von wo die Steine vom Mauerberg in Neuweier heruntergefallen sind.  Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden (cn) – Wird der Neuweierer Mauerberg zum Risikogebiet? Diese Bedenken haben zumindest Anwohner. Grund: Zuletzt sind Bruchsteine von Trockenmauern bei gerodeten Flächen ins Rollen geraten.

Baden-Baden/Sinzheim (up) – Der Professor für Weintechnologie Steffen Röll ist der Meinung, dass sich der Weinbau in den kommenden Jahren deutlich verändern wird. Im BT-Gespräch erläutert er, weshalb

Die badischen Weine zeichnen sich in diesem Jahr durch einen fruchtbetonten Charakter aus. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Baden-Baden (vo) – Der Weinjahrgang 2020 bringt Baden 1,1 Millionen Hektoliter Erntemenge ein. Das sind elf Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Immerhin: Die Trauben waren gesund.

Bühl (nof) – Als erste von acht Kommunen im Weinparadies Ortenau sind Bühl, Bühlertal und Baden-Baden mit dem Gütesiegel „Weinsüden Weinort“ ausgezeichnet worden.

Karlsruhe (tas) – Die badische Weinlese wird in diesem Jahr rund 20 Prozent weniger Ertrag einbringen. Der Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband erwartet aber einen sehr guten Jahrgang 2020.

Immer mit Herzblut bei der Sache: Für Rainer Iselin steht im Herbst womöglich die letzte Lese über Staufenberg an. Ein üppiger Ertrag versüßt den Abschied. Archivfoto: Hartmut Metz
Top

Gernsbach (stj/ham) – Die Weinlese steht an und heuer gesellt sich die Auslese bei den Gernsbacher Winzern dazu: Sowohl das Weingut Schloss Eberstein als auch das Weingut Iselin stehen vor einem Neua

Gernsbach (ueb) – Die Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden-Elsass hat bei einem Treffen in Gernsbach den Antrag vorbereitet, mit dem sie zur zehnten Musterregion des Landes werden wollen.mehr...

„Die Hitzewelle hat alles beschleunigt“: Vorsichtig ernten Johannes Kopp und seine Helfer die Trauben.  Foto: Christina Nickweiler
Top

Baden-Baden (cn) – Winzer Johannes Kopp und seine Helfer ernten die Spätburgundertrauben am Sonnenberg in Varnhalt. Damit beginnt die Weinlese im Rebland diesmal rekordverdächtig früh.

Bio-Winzer Johannes Kopp ist zufrieden: Die Trauben für den ersten „Baden-Badener Balzenberg“ reifen in der Sonne. Foto: Harald Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Am Balzenberg wächst seit einiger Zeit Bio-Spätburgunder: Der Sinzheimer Winzer Johannes Kopp hat die alte Reblage zu neuem Leben erweckt.

Wein und Rhein: Bei der Riverboat-Party kommt beides zusammen. Foto: Weinparadies Ortenau
Top

Rastatt (ab) – Der Verein Weinparadies Ortenau hat am Donnerstag angekündigt, dass die Riverboat-Party am 24. Juli sowie weitere drei Veranstaltungen des „Ortenauer Genussreigens 2020“ stattfinden werden.

Baden-Baden/Bühl/Ottersweier (cn) – Viele Weingüter in der Region müssen seit den Corona-Kontaktbeschränkungen enorme Umsatzeinbußen verkraften. Um die Umsatzausfälle abzufedern, versuchen einige, mit

Heinz Knapp zwischen den Veltliner-Reben in Aussichtslage: Die eingebürgerten Österreicher kommen mit heißen Sommern ebenso zurecht wie mit verregneten Tagen.  Fotos: Holzmann
Top

Baden-Baden (hol) – Gut 2.800 junge Österreicher haben vor sieben Jahren in Baden-Baden eine neue Heimat gefunden. An zwei Hängen in sonniger Aussichtslage oberhalb von Lichtental haben sie damals ein

Zeigt sich mit der Regeneration der beschädigten Reben zufrieden: Kellermeister Urban Jung. Foto: Juch
Top

Gernsbach (stj) – Nach dem massiven Hagelschaden vom Juli des Vorjahres muss das Weingut Schloss Eberstein sein System beim Rebschnitt umstellen – zum ersten Mal in der Geschichte des Weinbergs.mehr...

Kappelrodeck (jo) – Die Mitglieder der Winzergenossenschaft (WG) Waldulm bewirtschaften zusammen etwa 127 Hektar Rebfläche. Mittlerweile wird bei der 1928 gegründeten WG eine Fusion mit einer anderenmehr...

Baden-Baden (red) – In Zeiten des Coronavirus heißt das Motto: Raus ins Grüne! Das BT stellt in einer losen Reihe Orte im Freien vor, wo es schön ist – und einsam. Heute geht es in dei Reben.

Der Landtagsabgeordnete der Grünen Hans-Peter Behrens arbeitet seit November 2019 im Ausschuss Ländlicher Raum. Foto: Nickweiler
Top

Sinzheim/Baden-Baden (cn) – Der Landtagsabgeordnete der Grünen des hiesigen Wahlkreises, Hans-Peter Behrens, ist unter anderem Mitglied im Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Er will

Sinzheim/Hagnau (fk/lsw) – Immer mehr Winzer im Land beklagen marktferne Vorschriften in Sachen Ökolandbau und Umweltschutz und fürchten um ihre Existenz. Auch in der Region.