Weinzierl beschwört „FCA-Tugenden“ - Brisante VfB-Rückkehr

Augsburg (dpa) – Ein 0:6 in Augsburg kostet Markus Weinzierl im April 2019 den Job in Stuttgart. Beim Bundesliga-Comeback kommt es zum Wiedersehen. Der neue, alte Augsburger Coach setzt auf sein früheres Erfolgsrezept.

Markus Weinzierl fiebert seinem Trainer-Comeback beim FC Augsburg entgegen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Markus Weinzierl fiebert seinem Trainer-Comeback beim FC Augsburg entgegen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Von Klaus Bergmann, dpa

Von verrückten Dingen oder Fußball-Hokuspokus hält Markus Weinzierl beim emotionalen FCA-Comeback in der Bundesliga gar nichts.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Mai 2021, 12:30 Uhr
Aktualisiert:
6. Mai 2021, 14:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 57sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen