Alle Artikel zum Thema: Weltmeisterschaften

Weltmeisterschaften
Auf diesen Titelkampf haben viele Fans sehnsüchtig gewartet: Das Duell zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton bringt neuen Wind in die Formel 1. Foto: David Davies/dpa
Top

Baden-Baden (kos) – Der WM-Kampf zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton sorgt für neue Aufregung in der Formel 1. Ihre Rivalität erinnert an die Duelle von Michael Schumacher und Fernando Alonso.

Stolz präsentiert Felix Braun nach dem Finale den Pokal für die Siegermannschaft. Screenshot: Lukas Gangl
Top

Gaggenau/Los Angeles (galu) – Von Oberweier in die große weite Welt: Felix Braun, gebürtig in Gaggenau,. feiert in den USA im eSport Erfolge. Zuvor war er für Schalke 04 aktiv.

Kein Durchkommen: Irans Sitzball-Superstar Morteza Mehrzad (hinten) verdunkelt das Netz, hier im Duell mit dem Deutschen Alexander Schiffler. Foto: Marcus Brandt/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Für Erfolg im Sport ist nicht allein die Körpergröße ausschlaggebend. Beispiele gibt es dafür haufenweise. Mit diesem Thema beschäftigt sich in dieser Woche die BT-Sportkolumne.

Der 33-jährige Kraftsportler mit Siegerpokal und Trainingsgerät in seinem Studio in Steinmauern. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Dennis Kohlruss aus Rastatt ist nach seinem Strongmann-Gewinn der „stärkste Mensch Deutschlands“. Den Sport hat er 2009 entdeckt, nun hat er die Weltmeisterschaft vor Augen.

Strahlende Gesichter: Die Rope-Skipping-Talente Lukas Rohfleisch (links) und Liv Grete Schupp mit ihrem Trainer Marcel Velte. Foto: Burning Ropes
Top

Ottersweier (rap) – Lukas Rohfleisch und Liv Grete Schupp sind in der Weltspitze angekommen: Die beiden Talente der Burning Ropes aus Ottersweier haben sich die Teilnahme an der Online-WM gesichert.

Gernsbach (rap) – Sebastian Dittgen war in Rio de Janeiro im Stadion, als die deutsche Nationalelf 2014 Fußball-Weltmeister wurde – und hat sich deshalb ein WM-Erinnerungsstück stechen lassen.

„Ich zeige einfach meine Leistung und dann schauen wir, ob es reicht“: Tim Krauth (links). Foto: Privat
Top

Bühl (moe) – Beachhandball-Nationalspieler Tim Krauth aus Bühl hat für den Sommer ein klares Ziel vor Augen: Die EM in Bulgarien. Dafür hat er jüngst drei Tage bei einem DHB-Lehrgang geschwitzt.

Will keinen Boykott, aber Aufmerksamkeit auf die Missstände in Katar lenken: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Tobias Schwarz/picture alliance/dpa/AFP-Pool
Top

Karlsruhe (marv) – Dänemark, Norwegen, die Niederlande und der DFB haben bereits Zeichen gesetzt, Fans fordern schon lange ein Boykott der Fußball-WM in Katar. Auch Unterstützer des Karlsruher SC.

Janina Hettich ist die beste Schützin im deutschen Biathlon-Team. Foto: Darko Bandic/AP
Top

Baden-Baden (mi) – Janina Hettich aus Lauterbach im Kinzigtal ist die Hoffnungsträgerin im deutschen Biathlon-Team. Nach WM-Silber in der Staffel hofft sie auf weitere Medaillen 2022 bei Olympia.

„Unglaublich viel Organisation“: Für Miriam Frietsch ist die Nordische Ski-WM in diesem Jahr ihre erste als Pressechefin, dabei war sie aber auch schon 2005.   Foto: Oberstdorf2021
Top

Baden-Baden (nd) – Aus dem Schwarzwald ins Allgäu: Die gebürtige Baden-Badenerin Miriam Frietsch koordiniert als Pressechefin der Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf Journalisten aus aller Welt.

Viel Arbeit, viel Ertrag? Die Experten trauen Sebastian Firnhaber (links) und dem DHB trotz der prominenten Ausfälle eine gute Rolle zu. Foto: Marius Becker/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Am Freitag startet die deutsche Nationalmannschaft in die Handball-WM. Mittelbadische Experten trauen dem dezimierten DHB-Team eine durchaus gute Rolle zu.

Auch schon leicht ergraut war Ryan Giggs (Mitte) im Trikot von Manchester United eine Augenweide. Auf der WM-Ebene durfte der Waliser allerdings nie dribbeln. Foto: Geoff Caddick/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – George Best, Alfredo Di Stefano, Ryan Giggs – diese Namen gehören zum Besten, was der Fußball zu bieten hat. Allerdings: Das Trio – und weitere Stars – nahm nie an einer WM teil.

Trainer Marcel Velte und sein Schützling Lukas Rohfleisch bei der EM 2019 in Graz. Foto: Privat
Top

Bühl (rap) – Keine Wettkämpfe, kaum geregeltes Training, doch der WM-Traum lebt: Der Bühler Rope Skipper Lukas Rohfleisch hält sich während des zweiten Lockdowns in der heimischen Garage fit.

Gaggenau/Gelsenkirchen (ham) – Felix Braun hat mit Schalke 04 die WM im populären Spiel „League of Legends“ verpasst. In der Champions League unterlag das Team des 20-Jährigen den MAD Lions.mehr...

Aline Rotter-Focken bereitet sich mit ihrem Ehemann Jan auf das Großereignis in Japan vor. Foto: Privat
Top

Triberg(mi) – Die vierfache Ringer-WM-Medaillengewinnerin Aline Rotter-Focken bereitet sich im Schwarzwald auf die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio vor. Dort will sie sich ihren Medaillentraum

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock-adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (tr) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, schönes, ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt BT-Redakteur Thomas Riedinger diese Woche über sein WM-Erlebnis in Corona-Zeitemehr...

Kopfballungeheuer auf dem Rasen, Artist nach einem Tor: Miroslav Klose als Turnfloh. Foto: Settnik/dpa
Top

Baden-Baden (rap) – Arme hochreißen und Freudensprünge à la Gerd Müller sind Geschichte, heutzutage ist der extravagante Jubel nach einem Tor vor allem eins – das individuelle Markenzeichen eines Stars.

Nathaniel Seiler, passiert bei der EM in Berlin im August 2018 die Gedächtniskirche. Foto: Thissen/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Über die Entscheidung, die Olympischen Spielen in Tokio ins Jahr 2021 zu verschieben, war Nathaniel Seiler „ganz froh“. Die Olympia-Teilnahme bleibt für den Geher des TV Bühlertal

Bereit zum Start: Die Unterwasserrugby-Frauen der deutschen Nationalmannschaft kurz vor Anpfiff eines Spiels. Foto: privat
Top

Durmersheim (galu) – Der Begriff Unterwasserrugby mag zunächst verwirrend klingen. Denn wie soll eine Kontaktsportart unter Wasser überhaupt funktionieren? Eine Vize-Weltmeisterin aus Durmersheim schwärmt

Foto: Mark Humphrey/dpa
Top

Nashville (dpa) - Profi-Boxer Vincent Feigenbutz aus Karlsruhe hat den Weltmeistertitel der IBF im Supermittelgewicht verpasst. Er unterlag in der Nacht zum Sonntag Caleb Plant.mehr...

„Man muss  Angst vor mir haben“: Vincent Feigenbutz, Foto: Prang/GES-
Top

Nashville (red) - Profiboxer Vincent Feigenbutz (24) will sich in der Nacht zu Sonntag in den USA zum Weltmeister krönen. Der Supermittelgewichtler aus Karlsruhe fordert IBF-Champion Caleb Plant in dessen

Ex-Speerwerferin Christina Obergföll bekommt neun Jahre nach der WM in Daegu doch noch ihre Bronze-Medaille. Foto: Tom Weller/dpa
Top

Baden-Baden (ket) – Immer öfter kommt es vor, dass Sportler ihre verdienten Medaillen nachgereicht bekommen, weil vor ihnen Platzierte im Nachhinein des Dopings überführt und aus der Ergebnisliste gestrichen

Bischweier (ar) – Die Karbatschenschneller der Narrenzunft Kirschdestorre Bischweier sind mit Gold im Gepäck und weiteren vorderen Platzierungen von der Weltmeisterschaft in Pfullendorf zurückgekehrtmehr...

Tromsö (ham) – Magnus Carlsen (Foto: AFP) ist neuerdings nicht nur Weltranglistenerster im Schach – beim virtuellen Fußball-Tippspiel „Premiere Fantasy“ liegt der Norweger nun auch an der Spitze.mehr...