Wer entscheidet über Impfung bei Minderjährigen?

Von BT-Redakteurin Janina Fortenbacher

Karlsruhe/Baden-Baden (for) – Über eine Impfung bei minderjährigen Kindern entscheiden im Normalfall die Sorgeberechtigten gemeinsam. Werden sich diese nicht einig, landet der Fall oft vor Gericht.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.