Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wie der Zufall helfen kann

Stuttgart (bjhw) – Bürgerbeteiligung: In Stuttgart wird per Telefonbuch ausgewählt, wer über die geplante Opernsanierung mit abstimmen darf.

Der Zuschauerraum vom Opernhaus in Stuttgart. Foto: Weissbrod/dpa

© dpa

Der Zuschauerraum vom Opernhaus in Stuttgart. Foto: Weissbrod/dpa

Von Brigitte Henkel-Waidhofer

In Vorarlberg ist diese Form der Bürgerbeteiligung in der Verfassung verankert, in Irland legten zufällig ausgewählte Bürger und Bürgerinnen den Grundstein dafür, dass gleichgeschlechtliche Paare seit dem Valentinstag 2020 heiraten können.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2020, 14:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 40sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte