Zufrieden sind sie alle – bis auf einen

Baden-Baden/Rastatt (BT) – Die Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien haben ihr Ergebnis im Wahlkreis Rastatt und auf Bundesebene gegenüber dem BT bewertet.

Kai Whittaker hat zwar das Mandat geholt, muss aber deutliche Stimmverluste verkraften. Foto: Dieter Klink

© Dieter Klink

Kai Whittaker hat zwar das Mandat geholt, muss aber deutliche Stimmverluste verkraften. Foto: Dieter Klink

Auf Bundesebene lieferten sich SPD und CDU am Sonntagabend lange ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem die SPD am Ende vorne lag. Im mittelbadischen Wahlkreis Rastatt (273) sah es bei den Zweitstimmen genau andersherum aus, und auch das Direktmandat (Erststimme) ging klar an CDU-Mann Kai Whittaker. Gegenüber dem BT haben alle Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien ihr Ergebnis und das ihrer Partei bewertet.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 08:40 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen