Alle Artikel zum Thema: Zuschauerinnen und Zuschauer

Zuschauerinnen und Zuschauer
Schummriges Licht, einen Barhocker und seine Gitarre: Mehr braucht Michael Fitz nicht auf der Bühne. Foto:Susie Knoll
Top

Der Schauspieler und Liedermacher widmet sich in seinem neuen Programm „Da Mo“ den seelischen Tiefen seiner Gattung. Am 20. Januar tritt er in der Rastatter Reithalle auf.

Vereint in die neue Staffel: Lisbeth Gruber (Monika Baumgartner), Anna Meierling (Ines Lutz), Dr. Martin Gruber (Hans Sigl), Lilli Gruber (Ronja Forcher) und  Hans Gruber (Heiko Ruprecht) beim Drehstart von „Der Bergdoktor“. Foto: Erika Haur
Top

Baden-Baden (BT) – Der TV-Star spricht über den „Bergdoktor“, Vorbilder und den Unterschied zwischen österreichischen und deutschen Schauspielern.

Die Obergrenze für Zuschauer könnte noch einmal von 750 auf 500 abgesenkt werden. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Nach den Planungen der Landesregierung zur Umsetzung neuer Corona-Regeln wird es vorerst keine weiteren Sitzplatzbeschränkungen für Theater, Konzerte oder Kinos geben.

Die Eröffnung ist geglückt: Zuschauer erwarten die unterirdische Einfahrt der Straßenbahn. Foto: Rake Hora
Top

Karlsruhe (WV) – Der Startschuss ist geglückt: Mit Eröffnung des Tunnels unter der Kaiserstraße und der Bahntrasse in der Kriegsstraße hat die Karlsruher Kombilösung ihren Betrieb aufgenommen.

Alles ist selbstgemacht in dieser Show, in der junge Menschen, fröhlich und energiegeladen, für den guten Zweck so ein Spektakel auf die Bühne der dm-Arena bringen. Foto: Oleg Trushkov
Top

Karlsruhe (BT) – Die frohe Botschaft ist das große Mega-Ereignis bei der Benefiz-Show „Weihnachten neu erleben“ mit rund 1.500 ehrenamtlichen Darstellern in der Karlsruher dm-Arena.

 Hand auf dem Ball: Es gibt „einige Szenarien“ in Sachen Spielbetrieb am kommenden Wochenende. Foto: Harald Tittel/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Der Handball in der Region wurde am vergangenen Wochenende von Corona ausgebremst. Nun stellt sich die Frage, ob der Ball 2021 nochmal fliegt? Ausgeschlossen ist das nicht.

Die Nachfrage nach Corona-Tests dürfte weiter steigen. Hier Teströhrchen in einer Tübinger Teststation. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Das Land hat neue Corona-Spielregeln. Vieles wird eingeschränkt - doch Menschen, die bereits ihre Boosterimpfung haben, genießen eine Vorzugsbehandlung.

Immer wieder auf und davon: Sandweiers Linksaußen Max Mitzel ist nach zahlreichen Tempogegenstößen erfolgreich. Foto: Frank Seiter
Top

Baden-Baden (moe) – Die Oberliga-Handballer des TVS Baden-Baden haben ihr drittes Spiel in nur sieben Tagen gewonnen und beim Sieg gegen Heiningen ein besonderes Werkzeug aus dem Koffer geholt.

Für Sportveranstaltungen gelten ab dem heutigen Samstag deutliche Verschärfungen. Symbolfoto: Erwin Scheriau
Top

Baden-Baden/Stuttgart (BT) – Am Freitagabend hat das Kultusministerium die neue Coronaverordnung Sport verkündet. Laut dem Papier gilt für Zuschauer bei Sportveranstaltungen 2Gplus.mehr...

Verschärfte Vorschriften für Ungeimpfte in Mittelbaden: Für sie gilt zwischen 21 bis 5 Uhr eine Ausgangsbeschränkung, die nur mit triftigen Gründen umgangen werden kann. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Rastatt/Baden-Baden (bjhw) – Baden-Baden und Rastatt sind Corona-Hotspots. Mit den anhaltend über die Marke von 500 gestiegenen Inzidenzwerten gehen für Ungeimpfte zahlreiche Gebote einher.

Im Wildpark gilt künftig 2G plus, zudem wird die Zuschauerzahl erneut reduziert. Symbolfoto: Helge Prang/GES
Top

Karlsruhe (BT) – Die neuen Regeln für Baden-Württemberg haben auch zur Folge, dass für die Heimspiele des KSC künftig die 2G-Plus-Regelung gilt. Zudem wird die Zuschauerzahl weiter reduziert. mehr...

Spektakel in der Alten Turnhalle: Um hier Theater erleben zu können, muss man geimpft oder genesen sein und eine Maske tragen. Foto: Bernd Kamleitner
Top

Gaggenau (BNN) – Unbeschwerte Konzerte und Theateraufführungen gehören wieder der Vergangenheit an. Die Corona-Alarmstufe zwingt Veranstalter im Murgtal, erneut strengere Maßnahmen einzuführen.

Gekickt hat er ohne Krone: Jens „Knossi“ Knossalla. Foto: Christoph Hardt/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – Jens Knossalla, der „König des Internets“, ist Sponsor des SC Baden-Baden. Jüngst stand er sogar auf dem Platz, konnte die Niederlage des Fußball-B-Ligisten aber nicht verhindern.

Benjamin Waltz (Mitte) und die Kollegen von Puma Kuppenheim wollen ihre Erfolgsserie fortsetzen. Foto: Frank Vetter
Top

Mörsch (tm) – Erneut dominieren in der deutschen Motoball-Szene die Südklubs. So treffen sich im Meisterschafts-Finale am Samstag mit Puma Kuppenheim und Ubstadt-Weiher wieder zwei Südklubs.

Gernsbach (ueb) – Das „Ensemble zur kleinen Konditorei“ begeistert mit seinem Auftritt im ausverkauften Obertsroter Kirchl.

Gernsbach (ueb) – Schauspielerin Andrea Trude begeistert mit ihren komödiantischen Miniaturen das Publikum im Theater „Alte Turnhalle“ in Hilpertsau. Am Samstag war Premiere ihres neuen Programms.

Bühl (urs) – Nichts verlernt haben in der Corona-Zwangspause „Hannes und der Bürgermeister“: Endlich durften die beiden auch wieder in Bühl auftreten und begeisterten dort in gewohnter Manier.

In der Mitte Sängerin Sandie Wollasch, links von ihr Bandleader Pirmin Ullrich. Foto: Martina Fuß
Top

Bühl (mf) – Trotz des Regen-Sommers hat „Kultur im Klappstuhl“ gut funktioniert. Nur drei von 17 Veranstaltungen mussten ausfallen. Den Abschluss machten die Bigband Brass & Fun und Sandie Wollasch.

Bei der Akrobatik von Tridiculous bleibt einem die Luft weg.Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (fuv) – Zwei Tage und acht Vorstellungen lang war in Rastatt wieder der Geist des Straßentheaters zu spüren. „Klitzeklein“ hieß die Mini-Ausgabe des tête-à-tête.

Auch das Publikum kann wieder mitspielen: Das Theatre Fragile mit seinem pantomimischen Stück „Ahoi!“ ist zum ersten Mal in Rastatt zu sehen. Fotos: Frank Vetter
Top

Rastatt (sl) – Künstler und Publikum freuen sich über die pandemiekonforme Miniaturausgabe des tête-à-tête in Rastatt. Am Samstag ist dasselbe Programm noch einmal zu sehen.

Rastatt (sb) – Nach mehr als einem Jahr Corona-Pause darf der Zirkus Bely in seinem Rastatter Winterquartier wieder Vorstellungen geben. Das Premierenpublikum zeigt sich begeistert vom Programm.

Freuen sich auf einen „Hörrausch“ im Publikum: Regisseur Gernot Plass, Chefdramaturgin Kekke Schmidt und Hauptdarsteller Jonathan Bruckmeier. Foto: Sarah Gallenberger
Top

Baden-Baden (sga) – Zum 200. Geburtstag kommt Fjodor Dostojewskijs Roman „Verbrechen und Strafe“ auf die Bühne des Theaters. Regisseur Gernot Plass will dabei die Moralfrage dem Zuschauer überlassen.

Mit Schirmen und Mänteln schützen sich die Besucher gegen den Nieselregen. Für die Pferde ist der nasse Boden eine Herausforderung. Foto: Konstantin Stoll
Top

Iffezheim (kos) – Zwischen 3.000 und 5.000 Besucher waren zum Start der Großen Woche auf der Rennbahn in Iffezheim. Das kühle und regnerische Herbstwetter konnte die heitere Stimmung nicht trüben.

Diesmal muss es keine leeren Tribünen bei der Großen Woche geben. Rund 10.000 Zuschauer könnten auf das Geläuf. Foto: Florian Krekel/Archiv
Top

Iffezheim (fk) – Die neue Coronaverordnung machts möglich: Bei der Großen Woche in Iffezheim werden die Tageskassen geöffnet. Auch der Ausschank von Alkohol ist erlaubt.

Ötigheim (manu) – Vor 630 Besuchern trat der bekannte Sänger Milow am Samstag beim Festivalsommer der Volksschauspiele Ötigheim auf. Neben seinen Hits hatte er auch eine neue Komposition im Gepäck.

Freiburg (mi) – Der südbadische Bundesligist SC Freiburg lieferte Favorit Borussia Dortmund einen heroischen Kampf. Auch nach dem zweiten Bundesligaspieltag bleiben die Freiburger weiter ungeschlagen

Dennis Kohlruss schafft es, einen 200 Kilogramm schweren Baumstamm zu stemmen.Foto: Lisa Nagel/dpa
Top

Rastatt/Gera (dpa) – Er war schon einmal Dritter und zweimal Zweiter beim „Strongman“. in diesem Jahr aber holte Dennis Kohlruss aus Rastatt den Titel und ist damit stärkster Mann Deutschlands.

Alexander Zverev (links) hat nicht nur Novak Djokovics Traum vom Golden Slam zerstört, sondern auch eine sicher geglaubte BT-Schlagzeile. Foto: Vincenzo Pinto/AFP
Top

Baden-Baden (moe) – Lothar Matthäus ist „ein Mann wie Steffi Graf“, hat TV-Kommentator Jörg Dahlmann einst gesagt. Er und seine Kollegen waren immer mal wieder verbal berauscht.

Bühl – Riesen, Tod und Teufel treiben ihr Unwesen bei Märchenerzählerin Katharina Ritter. Sie entführte in ihrer One-Woman-Show bei „Kultur im Klappstuhl“ in die Welt magischer Geschichten.

Bild aus früheren Tagen: So viele Zuschauer werden die Rennen in diesem Jahr nicht verfolgen können. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Iffezheim (kos) – Der Vorverkauf für die Große Woche beginnt am Montag. Pro Renntag können bis zu 5.000 Zuschauer dabei sein. Bei steigenden Inzidenzen kann sich das aber ändern.

So sah es im vergangenen Jahr aus: Bei der Großen Woche auf der Rennbahn Iffezheim startete unter anderem der Jockey Adrie de Vries. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Iffezheim (mag) – Wie wird die Große Woche auf der Rennbahn Iffezheim ablaufen? Darüber informierte Stephan Buchner, geschäftsführender Gesellschafter der Baden Galopp GmbH & Co. KG, den Gemeinderat.

Sinzheim (rap) – Viele Zuschauer, tolle Spiele des Fußball-Nachwuchses und eine bewegende Geste: Der Heinz-von-Heiden-Cup, vom SV Sinzheim veranstaltet, war am Samstag ein voller Erfolg.

Die Grünen können am klarsten sagen, was sie vorhaben, sagt Hildenbrand. Foto: Marijan Murat/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Im Gespräch mit BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer spricht Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand über Klimaschutz, die Landesregierung und den Bundestagswahlkampf.

Getestet, geimpft, genesen? Und auch die FFP2-Maske dabei? Das Publikum der Volksschauspiele hält sich an die Regeln. Foto: Rainer Wollenschneider
Top

Ötigheim (sl) – Das laufende Modellprojekt erlaubt 875 Zuschauer in den Rängen der Freilichtbühne Ötigheim. Der Vorstand ist mit der Umsetzung des Hygienekonzepts bisher zufrieden.