Zverev verpasst Paris-Endspiel - Djokovic entthront Nadal

Paris (dpa) – Alexander Zverev verpasst das Paris-Finale knapp. Die deutsche Nummer eins beginnt schwach, kämpft sich dann stark zurück, um am Ende doch knapp zu verlieren. Auch Rafael Nadal schafft es diesmal nicht ins Endspiel.

Steht im Endspiel von Paris: Novak Djokovic. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Steht im Endspiel von Paris: Novak Djokovic. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Von Lars Reinefeld, dpa

Nach seinem bitteren Halbfinal-Aus winkte Alexander Zverev noch einmal tapfer ins Publikum, dann verließ er tief gefrustet den Centre Court von Paris.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juni 2021, 18:48 Uhr
Aktualisiert:
12. Juni 2021, 00:03 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen