http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Sportschule saniert Leichtathletikstadion
BSB Präsident Gundolf Fleischer (links) und Schulleiter Christian Reinschmidt freuen sich über die Arbeiten. Foto: Sportschule
07.03.2018 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Mit einer umfangreichen Sanierung der leichtathletischen Anlagen optimiert die Sportschule Steinbach ihre Sportstätten. Nach der Erneuerung des Hockey-Kunstrasens im Jahr 2016 und der Halle 2 für die Ballsportarten Handball und Basketball im vergangenen Jahr haben die Bauarbeiten im Leichtathletikstadion Ende Januar begonnen, heißt es in einer Mitteilung der Sportschule.

Neben der Erneuerung der Kunststoffbahn werden auch die Stabhochsprunganlage, die Hoch- und Weitsprunganlagen für Trainingslager und Stützpunkttraining von Spitzensportlern angelegt. Dabei ist zur Optimierung des Sprungtrainings sowie für Overspeed-Läufe (spezielles Schnelligkeitstraining) eine Gefällebahn geplant, die auch für die Weitspringer nutzbar sein soll und in dieser Art einmalig in Deutschland ist.

Nach einem Vor-Ort-Termin mit Bundestrainer Cheik-Idriss Gonschinska freut sich der Präsident des Badischen Sport-Bunds (BSB), Gundolf Fleischer, auf mögliche Trainingslager der Bundeskaderathleten des Deutschen Leichtathletikverbandes. "Die Absprachen mit dem Badischen und Deutschen Leichtathletikverband hatten für uns oberste Priorität", erklärt Gundolf Fleischer. Auch Schulleiter Christian Reinschmidt sieht der Eröffnung der sanierten Anlagen im August optimistisch entgegen: "Wir möchten der deutlich gesteigerten Nachfrage nach Trainingslagern der baden-württembergischen Leichtathleten Rechnung tragen und werden zu Beginn der Sommerferien um eine weitere Attraktion reicher sein", sagte Reinschmidt. Mittelfristig ist geplant, dass die beiden Stützpunkte Steinbach und Offenburg im Bereich des Spitzensports noch enger zusammenarbeiten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Am 9. März ab 20 Uhr im klag: Die ´Karlsruhe Salonoper´ mit ´Cats on stage´ und Unterhaltungsmusik von der komischen Oper bis Jazz, von Belcanto bis Schlager. Foto: Frank Hügle

06.03.2018
Lobeshymne aufs klag - einstimmig
Gaggenau (tom) - Die Stadt wird weitere vier Jahre für die klag-Bühne jährlich einen Zuschuss von 55 000 Euro zahlen - zuzüglich der Mehrwertsteuer. Dies hat der Gemeinderat einstimmig gebilligt. Die Musik- und Kleinkunstbühne sei eine Bereicherung für das kulturelle Leben (Foto: Hügle). »-Mehr
Rastatt
Drei Vorträge zu E-Mobilität

06.03.2018
Alles rund um E-Mobilität
Rastatt (red) - Im Rahmen der Ausstellung "Klimaschutz in der Region - Gebäude 2030", die die Energieagentur Mittelbaden im Landratsamt Rastatt zeigt, gibt es zwei weitere Vortragsveranstaltungen. Am Dienstagabend geht es um Elektromobilität (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
Bietigheimer Bahnsteig wird saniert

01.03.2018
Bietigheimer Bahnsteig wird saniert
Bietigheim (hli) - Die Deutsche Bahn will die Bahnsteige am Bietigheimer Bahnhof sanieren. Ziel neben der Erneuerung ist laut Bürgermeister Constantin Braun ein barrierefreier Zugang. Es soll ein taktiles Leitsystem geben und der Bahnsteig höher gesetzt werden (Foto: Hliza). »-Mehr
Bühl
Der sicherste Haushalt im siebten Amtsjahr

01.03.2018
Haushalt 2018 verabschiedet
Bühl (gero/sie) - Dem "sichersten Haushalt" im siebten Amtsjahr von Oberbürgermeister Hubert Schnurr erteilte der Bühler Gemeinderat gestern Abend seinen Segen. Bei einem Ergebnishaushalt von 85 Millionen Euro fällt ein Überschuss von 7,4 Millionen Euro ab (Foto: Margull). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die 72 Treppenstufen aus dem Jahr 1877 sollen nicht zuletzt wegen der laufenden Bewerbung zum Welterbe ansehnlich und verkehrssicher gemacht werden.  Foto: av/Zeindler-Efler

27.02.2018
Kirchenstaffeln werden erneuert
Baden-Baden (nie) - Die Kirchenstaffeln, die über 72 Stufen zum Markplatz führen, werden für fast ein halbe Million Euro saniert. Dies hat der Baden-Badener Gemeinderat am Montag beschlossen. Damit sollen die Stufen unter anderem wieder verkehrssicher gemacht werden (Foto: av/zei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Prolet, Spießer, Millionär: Wer ein Auto betrachtet, hat meist auch gleich ein Bild vom Fahrer vor Augen. Kategorisieren Sie Menschen anhand ihres Wagens?

Ja
Hin und wieder
Nein


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1