http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Freude über neun Teenager im Verein
13.03.2018 - 00:00 Uhr
Von Ulrich Philipp

Baden-Baden - Der Schützenverein "Heiligenstein" in Neuweier hat bei seiner Jahreshauptversammlung zwei langjährige Mitglieder für ihre Treue ausgezeichnet. Seit 40 Jahren gehört Klaus Eckerle dem Traditionsverein an und seit 60 Jahren Konrad Meier.

Konrad Meier bekam von seinem Sohn Michael, der auch zweiter Vorsitzender ist, gleich zwei goldene Ehrennadeln ans Revers geheftet: die des Vereins und die des Deutschen Schützenbundes (DSB). Eckerle erhielt die silberne Vereinsehrennadel und die goldene Ehrennadel des DSB. Der Vorsitzende des Vereins, Oberschützenmeister Stefan Meier, überreichte den Jubilaren zudem ihre Urkunden.

Auf der Tagesordnung der Versammlung stand auch die Entlastung des Kassierers Jürgen Müller, dem die Kassenprüfer eine tadellose Kassenführung bescheinigten. Auch der Gesamtvorstand wurde entlastet. Außerdem standen für einige Vorstandsmitglieder Neuwahlen an. Dabei wurde der zweite Vorsitzende Michael Meier ebenso in seinem Amt bestätigt wie Hauptschießleiter Werner Teurezbacher, Schriftführer Klaus Eckerle und Beirat Rainer Mitsch. Meinrad Bruder trat nicht mehr zur Wahl an, das Amt des zweiten Beirates übernimmt in Zukunft Klaus Meier.

In ihren Berichten blickten Schriftführer Eckerle und Hauptschießleiter Teurezbacher zurück auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2017. So gelang es Oberschützenmeister Stefan Meier, im August des vergangenen Jahres bei den Deutschen Meisterschaften in München gute Platzierungen zu erreichen. Im Kleinkaliberschießen aus einer Entfernung von 100 Metern errang er den 30., im Luftgewehr-Wettbewerb den 73. Platz.

Sehr erfolgreich schnitten die Heiligenstein-Schützen auch bei den Stadtmeisterschaften im Oktober ab. Im Medaillenspiegel lag der Verein am Ende mit 19 Podiumsplätzen auf Rang eins.

Besonders erfreut zeigte sich Teurezbacher darüber, dass seit Jahren endlich wieder einige Jugendliche eingetreten sind, so dass momentan neun Teenager dem Verein angehören. Drei von ihnen durften im vergangenen Juni erstmals an den Landesmeisterschaften in Buchholz teilnehmen. Stefan Meier, der mit Martin Horn auch als Trainer für die Nachwuchsschützen im Einsatz ist, kündigte daher auch an, zwei neue Gewehre für den Verein anzuschaffen. Bei einem Stückpreis von mehreren Tausend Euro könne man dazu auch Zuschüsse des Verbandes erhalten, sagte er. Schriftführer Klaus Eckerle blickte ebenfalls zurück auf das letzte Vereinsjahr. Ein Novum war wahrscheinlich, dass im Januar die geplante Königsfeier verlegt werden musste, weil Sturm "Burglind" zahlreiche Bäume niedergestreckt hatte und die Zufahrt zum Schützenhaus deshalb gesperrt wurde.

Neben sportlichen Veranstaltungen gab es immer wieder auch Treffen zur Kameradschaftspflege wie das traditionelle Königsessen, das das Königspaar ausrichtet, oder das Neujahrsbrezelwürfeln. Eckerle betonte, dass die Mitglieder im vergangenen Jahr mehr als 2600 Arbeitsstunden ehrenamtlich geleistet haben, unter anderem bei der Putzaktion rund um das Schützenhaus im Juli. Dabei wurde unter anderem der Parkplatz mit frischem Kies eingeebnet.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Für Vereinstreue Geehrte und Ehrende des Frauenchors: Maria Riehle, Manuela Dresel, Christina Hörth, Edith Reith, Evelyne Krausbeck, Emmy Roth, Dorothea Herdt, Vera Engelmann, Angela Nöll und Elvira Schindler (von links).  Foto: wv

08.03.2018
Resümee in gesungener Form
Bühl (wv) - Es dürfte nicht oft vorkommen, dass Rechenschaftsberichte gesungen werden. In der Hauptversammlung des Bühler Frauenchors geschah dies. Dirigentin Christina Hörth besang solo mit einem Lied die musikalische Weiterentwicklung des "Leistungschors" (Foto: wv). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Justizminister Guido Wolf (links) überreicht dem Rastatter Dr. Karl-Michael Walz für dessen Verdienste das Bundesverdienstkreuz am Bande. Foto: privat

07.03.2018
Hohe Ehrung für Karl-Michael Walz
Rastatt (sawe) - Der Rastatter Dr. Karl-Michael Walz engagiert sich seit 35 Jahren ehrenamtlich in der Straffälligenhilfe. Dafür erhielt der ehemalige Direktor des Amtsgerichts Pforzheim nun das Bundesverdienstkreuz am Bande, das ihm Justizminister Guido Wolf überreichte (Foto: pr). »-Mehr
Ottersweier
--mediatextglobal-- Kommandant Stefan Höß, Ehren-Abteilungskommandant Bernd Hogg und Bürgermeister-Stellvertreter Linus Maier (von links). Foto: Fuß

06.03.2018
Vorbild für junge Menschen
Ottersweier (mf) - "Menschen wie er sind es, die Ottersweier ein Gesicht geben." Mit diesen Worten würdigte Bürgermeister-Stellvertreter Linus Maier die Tätigkeit von Bernd Hogg, der zum Ehren-Abteilungskommandanten der Ottersweierer Wehr ernannt wurde (Foto: mf). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die anwesenden Geehrten mit dem wiedergewählten Vorsitzenden Josef Benz (erste Reihe rechts). Foto: Philipp

05.03.2018
Josef Benz im Amt bestätigt
Baden-Baden (up) - Der Vorsitzende des Turnvereins Ebersteinburg, Josef Benz, bleibt auch die kommenden zwei Jahre im Amt. Benz wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt. Der Posten seines Stellvertreters bleibt wie seit Jahren vakant (Foto: Philipp). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Kreisjägermeister Frank Schröder (Dritter von rechts) zeichnet mehrere Mitglieder der Badischen Jäger für ihre 40- beziehungsweise 50-jährige Treue aus. Foto: Ruschmann

05.03.2018
Jäger diskutieren über Schweinepest
Bühl (iru) - Der drohende Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kreisvereins Rastatt/Baden-Baden der Badischen Jäger. Vorsitzender Dr. Frank Schröder nutzte die Veranstaltung, um treue Mitglieder zu ehren (Foto: iru). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1