http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Auch 2019 offene Weinkeller im Rebland
Aufgrund des großen Ansturms haben die Kapazitäten beim Buspendelverkehr nicht ausgereicht. Foto: Nickweiler
10.04.2018 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (red) - Der erste "Tag des offenen Weinkellers" war ein voller Erfolg. Das ist die einhellige Meinung der Vorstandsmitglieder des Fördervereins "Wein, Tourismus, Kultur und Kunst im Rebland", heißt es in einer Mitteilung. Aus diesem Grund wird es am 7. oder 14. April 2019 den zweiten "Tag des offenen Weinkellers" geben. Dabei, teilt der Vorsitzende Klaus Bloedt-Werner weiter mit, würden selbstverständlich die Erfahrungen mit dem ersten "Tag des offenen Weinkellers" berücksichtigt.

Dies gelte insbesondere für den Shuttle-Dienst. Obwohl zwei Busse mit jeweils 25 Fahrgästen den ganzen Tag über ständig im Einsatz gewesen seien, sei es zu längeren Wartezeiten gekommen. Der Förderverein, so dessen Vorsitzender Klaus Bloedt-Werner, bitte hierfür um Verständnis. Der große Ansturm sei jedoch nicht vorhersehbar gewesen. Auch alle beteiligten Weinbaubetriebe hätten sich sehr zufrieden gezeigt, sagte er. Die Zusammenarbeit der Weinbaubetriebe im Rebland sowie die gemeinsame Präsentation nach außen habe sich voll bewährt.

Der Förderverein wird sich nunmehr auf die Organisation des nächsten Wein-Events am 16. September auf dem Gelände der Freilichtbühne in Neuweier konzentrieren. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr werde das Angebot in diesem Jahr nun ausgebaut, "um noch mehr Gästen aus nah und fern mit den tollen und einzigartigen Weinen aus Baden-Baden vertraut zu machen".

Das Veranstaltungsangebot soll auch erweitert werden. So regte Astrid Liebich vom Weingut Liebich im Sinzheimer Ortsteil Ebenung eine "Nacht des Roten" an, bei der im Rahmen einer Nachtveranstaltung die im Rebland hergestellten Rotweine zur Verkostung und zum Kauf angeboten werden, berichtete Bloedt-Werner weiter. Des Weiteren soll baldmöglichst abgeklärt werden, ob bei den diesjährigen "Mittelalterlichen Winzertagen" in Steinbach im Bürgergarten ein attraktives Weindorf präsentiert werden kann, bei dem die einheimischen Weinbaubetriebe ihre Produkte anbieten. Bereits im vergangenen Jahr sei ein erster Versuch gestartet worden, der auch erfolgreich verlaufen sei. Allerdings habe sich der Standort als nicht optimal erwiesen. Der Bürgergarten habe alle Voraussetzungen für die Gestaltung ein Weindorfs.

Für das Jahr 2019 plant der Förderverein außerdem die Herausgabe einer Broschüre "Die Baden-Badener Weinsaison". In diesem Heft sollen alle Veranstaltungen und Ereignisse im Jahr 2019, die etwas mit dem Thema Wein zu tun haben, vorgestellt werden, wobei auch Rückfragen von interessierten Gästen möglich sein sollen. Auch über das Internet soll diese Broschüre abrufbar sein. Es sei deshalb eine enge Zusammenarbeit mit der Kur und Tourismus GmbH geplant. Ziel sei es auch, junge Menschen für das Thema Wein zu interessieren und zu begeistern.

Holger Dütsch vom Weingut Dütsch in Neuweier regte außerdem an, über eine Erweiterung des touristischen Angebots im Rebland nachzudenken. So hätten Wanderer, Biker und auch andere Gäste tagsüber kaum eine Möglichkeit, irgendwo gemütlich einen Kaffee oder ein Gläschen Wein zu trinken. Der Vorstand des Fördervereins will sich deshalb bei seiner nächsten Sitzung im Mai mit diesem Thema beschäftigen und prüfen, ob es hierfür geeignete Räumlichkeiten im Rebland gibt. In Zusammenarbeit mit der Gastronomie, den Weinbaubetrieben und dem Einzelhandel müsse es möglich sein, ist Klaus Bloedt-Werner zuversichtlich, eine Lösung zu finden.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
Brandopfer schwebt in Lebensgefahr

09.04.2018
Frau schwebt in Lebensgefahr
Rheinmünster (red) - Nach dem Brand eines Dachstuhls in Söllingen schwebt die von der Feuerwehr gerettete Bewohnerin in Lebensgefahr. Entgegen der ersten Einschätzung der Polizei wurde auch ein Nachbarhaus beschädigt. Das Haus einer Familie ist nun unbewohnbar (Foto: Margull). »-Mehr
Stuttgart / Frankfurt
Einschränkungen für Flugreisende

09.04.2018
Einschränkungen für Flugreisende
Stuttgart/Frankfurt (lsw/red) - Flugreisende müssen sich am Dienstag auf Einschränkungen einstellen. Wegen des angekündigten Verdi-Warnstreiks an Flughäfen hat die Lufthansa rund die Hälfte ihrer geplanten Flüge gestrichen. Der Baden-Airport ist nicht betroffen (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Gernsbacherin im Finale von ´The Voice Kids´

09.04.2018
Gernsbacherin im "Voice Kids"-Finale
Gernsbach (tom) - Oliwia Czerniec nimmt am Finale des TV-Talentwettbewerbs "The Voice Kids" teil. Zwar wurde sie vom Jury-Team Nena nicht gewählt, doch konnte Oliwia dann durch eine Sonderregelung in ein anderes Coaching-Team wechseln (Foto: Sat.1/Claudius Pflug). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die beteiligten Schauspieler mit Regisseur André Rößler (hinten stehend) vor der Konzeptionsprobe. Foto: Hecker-Stock

09.04.2018
BT begleitet Theaterproben
Baden-Baden (co) - "Biedermann und die Brandstifter", ein Lehrstück ohne Lehre von Max Frisch, wird derzeit von Regisseur André Rößler am Theater Baden-Baden inszeniert. Das Badische Tagblatt begleitet die Proben, die nun begonnen haben (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Die Poller sollen die Zufahrt von der August-Schneider-Straße auf die Stellplätze am Bahnhofplatz regulieren. Doch sie werden immer wieder beschädigt. Foto: Senger

09.04.2018
Bald zwei Dutzend Schadensfälle
Gaggenau (tom) - Seit April/Mai 2016 ist die Polleranlage am Bahnhofvorplatz installiert. Insgesamt 22 Mal ist sie in dieser Zeit beschädigt worden, berichtet die Stadtverwaltung auf BT-Anfrage. Wie es mit der Anlage weitergeht sei offen. Zur Höhe des Sachschadens schweigt die Stadt (Foto: tom). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auf dem Feldberg hat die Skisaison begonnen. Zieht es Sie schon auf die Piste?

Ja.
Ich warte bis die Lifte hier öffnen.
Ich bin kein Wintersportler.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1