http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Festmeile liegt mitten in Vormbergs Ortskern
09.08.2018 - 00:00 Uhr
Sinzheim (red) - Das Vormberger Dorffest "Unter der Linde" zeugt von einer langen Tradition und findet bereits zum 30. Mal im Ortskern statt. Vor Jahren von der Sängerfreundschaft "Waldeslust" Vormberg ins Leben gerufen, wuchs das Fest im Laufe der Zeit zu einem stattlichen Dorffest mit vielen Begegnungsmöglichkeiten in dem Sinzheimer Ortsteil heran, heißt es in einer Mitteilung.

In diesem Jahr findet es am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 11. und 12. August, statt.

Die Festmeile befindet sich mitten im Vormberger Ortskern beim Kindergarten. Auch die Anwohner unterstützen die Aktivitäten und stellen ihre Terrassen, Höfe und Gärten zur Verfügung. Festbeginn ist am Samstagabend um 18 Uhr. Die feierliche Festeröffnung wird durch die Sänger des Männergesangvereins und die Vormberger Lindenmusikanten musikalisch umrahmt.

Am Sonntagmorgen um 10Uhr findet an der Mariengrotte in Vormberg in freier Natur ein Gottesdienst statt. Der Gottesdienst ist laut der Sängerfreundschaft weit über Sinzheims Grenzen hinaus bekannt und wird unter anderem von den Vormberger Sängern mitgestaltet.

An beiden Abenden sorgt die "Celebration Partyband" für Unterhaltung. Während des Festbetriebes veranstaltet die Vormberger Malgruppe eine Ausstellung im Café in den Räumen des Vereinsheimes. Die präsentierten Kunstwerke umfassen ein breites Spektrum verschiedener Kunsttechniken und Stilrichtungen.

Für den Gaumengenuss gibt es dieses Jahr unter anderem Wurstsalat, Sauerbraten mit Nudeln und Salat und Schnitzel. Des Weiteren stehen Rahmkäse und Ochsenmaulsalat zur Auswahl. Außerdem gibt es verschiedene Kaffee-Köstlichkeiten vom Latte Macchiato über Capuccino bis hin zum Espresso im reichhaltigen Angebot.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Jahr das Projekt "HaLT - Hart am Limit" in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rastatt durchgeführt. Das Mitbringen von Alkohol auf das Festgelände ist untersagt. Das Personal ist angehalten, beim Alkoholausschank einen Ausweis zu verlangen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
--mediatextglobal-- Die Loffenauer Delegation um Markus Burger erwartet nach dem Besuch in Steinbourg und dem Bild vor dem dortigen Rathaus die Delegation der neuen Partnergemeinde.  Foto: Archiv

20.07.2018
80 Steinbourger feiern Dorffest mit
Loffenau (ham) - Zum Dorffest in Loffenau kommt eine Delegation von rund 80 Franzosen. Am 29. Juli soll im Kurpark die neue Partnerschaft mit Steinbourg besiegelt werden. Bürgermeister Markus Burger weilte bereits mit einer Abordnung in der 2 100-Seelen-Gemeinde (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Das Glas auf ein erfolgreiches Eisentäler Winzerfest erheben Tim Weberling, Stefan Meier, Stefan Meier (AWG), Nicole I., Ortsvorsteher Jürgen Lauten, Cornelia Veit, Jürgen Metzger, Willi Ernst und Herbert Bauer (von links). Foto: Mürb

16.07.2018
Eisentäler feiern Winzerfest
Bühl (bm) - Mit der flott vorgetragenen Marsch-Polka "Jubiläumsklänge" eröffneten die Unzhurster Himbeermusikanten unter der Leitung von Alexander Weber am Samstagabend bei herrlichem Sommerwetter das Eisentäler Winzerfest. Es ist das 16. in Folge (Foto: Mürb). »-Mehr
Gaggenau
Künstlerscheune auf Dorffest in Sulzbach

09.06.2018
Dorffest Sulzbach: Künstlerscheune
Gaggenau (red) - Heute, 9. Juni beginnt die zweitägige 775-Jahr-Feier in Sulzbach. Einen kulturellen Höhepunkt wird dabei die sogenannte Künstlerscheune setzen, in der Bilder, Ton- und Holzarbeiten von ortsansässigen Kunsthandwerkern gemeinsam gezeigt werden (Foto:pr). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Am Rande des Varnhalter Umzugs gibt eine Backöfele-Hexe ein Interview: Die Masken der Hästräger sind alle ein bisschen unterschiedlich. Foto: pr

10.02.2015
Wer steckt hinter den Masken?
Baden-Baden (red) - Tolle Kostüme, laute Narri-Narro-Rufe, Bonbons und viel Konfetti. So kennen wir alle die Gruppen, die uns bei den Fasnachtsumzügen in dieser Zeit so viel Freude bereiten. Doch: Wer sich hinter den Holzmasken der Fasnachtsgruppen verbirgt, das wissen die wenigsten. Wir haben die Backöfelehexen aus Sandweier zu einem Umzug begleitet und eine der "Hexen" interviewt (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Vor seinen Schätzen: Frank Sax verkauft Spirituosen und Apfelsaft aus eigener Herstellung. Foto: Holzmann

30.06.2012
Trüber Willi ist Verkaufsschlager
Baden-Baden (hol) - Vier Hektar Steuobstwiesen nennt die Hauenebersteiner Familie Sax ihr Eigen. Baumpflege und Ernte nehmen einen großen Teil der Freizeit in Anspruch. Die Ergebnisse der Arbeit gibt es, meist in hochprozentiger Form, im kleinen Hofladen im Herrenpfädel zu kaufen (Foto: hol). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1