http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Nach Brand: Flüchtlingsunterkunft wird saniert
09.08.2018 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (hez) - Die durch einen Brand schwerbeschädigte Flüchtlingsunterkunft in der Hauenbebersteiner Gottlieb-Daimler-Straße wird jetzt saniert und soll zu Beginn des kommenden Jahres wieder genutzt werden können. Dies gab Markus Börsig, Geschäftsführer der Stadtbaugesellschaft GSE, bei einem Pressegespräch vor Ort bekannt.

Nach dem Brand im Juni - damals befanden sich fast 30Personen in dem Gebäude - war ein 31-jähriger Bewohner unter dem dringenden Verdacht der schweren Brandstiftung festgenommen worden. Er soll in seinem Bett Grillanzünder ausgeschüttet und angezündet und danach das Gebäude verlassen haben, ohne sich um die Mitbewohner zu kümmern. Zuvor soll er laut Polizei mehrere Drohungen ausgestoßen haben. Der Mann befindet sich nach Angaben der Stadt immer noch in Untersuchungshaft.

Durch das Feuer, das glücklicherweise schnell gelöscht werden konnte, wurde vor allem der Dachbereich durch die Rauchentwicklung stark in Mitleidenschaft gezogen. Alle Bewohner haben die Unterkunft verlassen und wurden anderweitig untergebracht.

Im Obergeschoss musste man das Gebäude mit dem Dachbereich völlig entkernen. Die Sanierungsarbeiten werden sich voraussichtlich bis Ende Dezember hinziehen und Kosten von rund 250000 bis 300000 Euro verursachen. Von denen wird laut Börsig die Versicherung den größten Teil übernehmen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
´Sonnenhof´ bleibt Erstaufnahmeunterkunft

24.07.2018
"Sonnenhof" bleibt Erstaufnahmeunterkunft
Gernsbach (stj) - Der "Sonnenhof" in Gernsbach wird vorerst weiter vom Landkreis Rastatt als Erstaufnahmeunterkunft für Flüchtlinge genutzt. Ursprünglich war geplant, das Flüchtlingsheim zu schließen und es von der Stadt als Anschlussunterbringung nutzen zu lassen (Foto: stj/av). »-Mehr
Baden-Baden
Schlägereien in Flüchtlingsheim

13.07.2018
Schlägereien in Flüchtlingsheim
Baden-Baden (red) - In einer Flüchtlingsunterkunft in Baden-Baden sind am Donnerstagabend mehrere Männer aneinandergeraten. Vier davon schlugen und traten auf einen 50-Jährigen ein. Das Opfer wurde am Auge verletzt und kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1