http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ein herzlicher Seniorchef und eine riesige Warenfülle
11.08.2018 - 00:00 Uhr
Von Harald Holzmann

Baden-Baden - "In den Hallen können Sie sich ohne Probleme einsperren lassen - Sie würden mindestens zwei Jahre lang überleben", scherzt Ulrike Claus. Dann geht der Rundgang durch die riesigen Lagerhallen der Firma Claus in Sandweier los. 30 BT-Leser haben das Unternehmen im Rahmen der Aktion "BT öffnet Türen" gestern besichtigt.

22000 verschiedene Artikel etwa 400 verschiedener Marken liegen dort nach einem auf den ersten Blick völlig unübersichtlichen System in Hochregalen bereit, um von Lageristen abgeholt und zu Lieferungen zusammengestellt zu werden, die allabendlich die Firma verlassen. Getränke, Nudeln, Tees, Joghurt, Tiefkühlware, Toilettenpapier, Honig, Nahrungsergänzungsmittel - alles ist da, was es in Reformhäusern und Bioläden zu kaufen gibt. Gut 4000 Kunden in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz bekommen die Ware am Tag nach der Bestellung geliefert von Lkw-Fahrern, zu denen oft eine fast freundschaftliche Beziehung besteht. "Die Fahrer haben die Ladenschlüssel der meisten Kunden dabei und schließen selbst auf, wenn sie nachts Ware dort abliefern", sagt Ulrike Claus. Es herrsche ein enges Vertrauensverhältnis.

Das sei auch spürbar gewesen, als nach dem Großbrand in Sandweier 2010 von Kunden und Lieferanten aus ganz Europa Mails, Faxe und Briefe mit guten Wünschen und Hilfsangeboten in Sandweier eintrudelten. Auch Bürger in Sandweier und die Mitarbeiter seien damals sehr solidarisch gewesen, erzählt Senior-Chef Heinz Claus - und bei den Worten ist es ihm anzumerken, dass ihn diese Solidarität heute noch anrührt.

Mittlerweile sind der Brand und der jahrelange Rechtsstreit mit der Stadt darüber, wer die Folgekosten trägt, Vergangenheit. Claus beschäftigt an drei Standorten 430 Mitarbeiter - 280 davon im Hauptsitz in Baden-Baden. "Wir sind im besten Sinne ein Familienbetrieb", sagt Ulrike Claus, deren Schwester Beate Scharfenberg ebenfalls in der Firma tätig ist. "Bei uns sind auch viele Familien aus der Region als Mitarbeiter beschäftigt."

Die BT-Leser waren überwältigt von der Warenfülle in den Hallen und der charmanten und herzlichen Art von Seniorchef Heinz Claus. Als Bonbon zum Schluss wartete der neugestaltete Werksverkauf, der am kommenden Dienstag ab 14 Uhr erstmals seine Türen öffnet und künftig immer an jedem zweiten Dienstag und letzten Freitag im Monat von 14 bis 17 Uhr aufmacht. Manches Schnäppchen wanderte in die Einkaufstaschen der Leser, die nach zweieinhalb Stunden Führung mit zufriedenem Lächeln den Heimweg antraten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Blick in eine typische Wiese mit Tiroler Heuhütten. Foto: bor

18.01.2014
Sehenswürdigkeiten im Murgtal
Gaggenau (tr/bor) - Mit der Stadtbahn ist das Murgtal für Naturliebhaber leicht zu erreichen- und somit auch die vielen Sehenswürdigkeiten am Rand der Strecke und den vielen Wanderwegen. Dort beginnen auch zahlreiche Wander- und Rundwege - unter anderem der "Chaisenweg" nach Baden-Baden und die "Murgleiter" (Foto: bor). »-Mehr
Gernsbach
Balsam für die Seele

23.11.2012
Faszinierend und empfindlich
Gernsbach (red) - Der Kaltenbronn ist eine einmalige und faszinierende Landschaft, die man zu Fuß oder auf dem Rad erkunden kann. Das Hochmoor bietet vielen seltenen Tieren und Pflanzen einen Rückzugsraum. Über die Entstehung informiert das Infozentrum im Ort Kaltenbronn (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen bietet eine Sprechstunde für Bürger per WhatsApp an. Finden Sie so ein Angebot sinnvoll?

Ja, das sollten mehr Politiker tun.
Nein.
Ich habe die Möglichkeit schon genutzt.
Ich habe kein WhatsApp.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1