http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
SWR-4-Sommerspaß startet diesmal in Geroldsau
Die Gymnastikgruppe des TV Geroldsau übt schon. Die Vereine haben das Ereignis organisatorisch im Griff. Foto: Hecker-Stock
15.08.2018 - 00:00 Uhr
Von Conny Hecker-Stock

Baden-Baden - Geroldsau steht ein aufregender Tag bevor. Kommenden Montag, 20. August, macht der SWR-4-Sommerspaß dort Station, der erwarteten Besucherschar wird ein umfangreiches Programm geboten samt regionaler Gastronomie.

Der SWR sucht für seine insgesamt zwei Wochen dauernde Tour alljährlich kleinere Ortschaften oder Ortsteile, die sich von ihrer besten Seite präsentieren dürfen. Als die SWR-Anfrage im Baden-Badener Rathaus einging, wurde das Team an Ulrike Mitzel verwiesen, die Vorsitzende des Turnvereins Geroldsau. Kurzerhand setzte sie sich mit den Vereinsvorsitzenden von Geroldsauer Vereinen zusammen: Renate Vorbach vom Gesangverein Merkur, Imogen Nabel von den Höllenwölfen und der stellvertretenden Vorsitzenden der Musikkapelle, Margarethe Seckler. "Wir haben heiß diskutiert und jeder hat die Sache mit seinem eigenen Gremium intensiv erörtert", schildern die Vereinsvertreter rückblickend den nicht einfachen Entscheidungsprozess, ob sie das Großprojekt gestemmt bekommen. Denn den Organisatoren wird vom SWR viel abverlangt. Es wird nicht einfach nur eine Bespaßung der in der Regel sehr zahlreichen Besucher erwartet, die dem Sommererlebnis häufig täglich hinterher reisen. So sind etwa Führungen gewünscht zu regionalen Besonderheiten.

Das sind neben der Geroldsauer Mühle, die von Martin Weingärtner bei zwei Führungen vorgestellt wird, die Highland-Rinder der Familie Baumann. Mit dem Förster wird zudem eine kleine Wanderung auf dem Geroldsau direkt tangierenden Panoramaweg angeboten. Die im Frühjahr aufgestellten Mitfahrbänke sind ebenfalls ins Programm aufgenommen, SWR 4 wird über die zugrundeliegende Idee berichten. Zudem werden alte Trachten gezeigt, allerdings nur an Puppen, da diese Kleidergröße heute nicht mehr gängig ist, schmunzelt Imogen Nabel.

Die Musikkapelle wird natürlich Kostproben ihres Könnens liefern, die Gymnastikgruppe des Turnvereins probt auch schon fleißig für ihren Auftritt, und die fast schon legendären Geroldsauer Wasserfallspringer werden vorgestellt. Werner Peter verrät in etlichen Anekdoten und Geschichten Wissenswertes über den idyllischen Ortsteil. Günter Eckerle, der früher das öffentliche Backhäuschen betrieben hat, bietet "Dinnele" an. Der SWR wünscht zwar keine Gourmetmenüs, doch sollen die Besucher "auch nicht 14 Tage lang von Bratwurst leben", so Ulrike Mitzel, weshalb die Geroldsauer Gastronomen mit ins Boot geholt wurden.

Die Geroldsauer werden das diesjährige Spektakel nun als erster Ortsteil am 20. August eröffnen. Los geht es um 12Uhr, die geführten Rundgänge beginnen um 13 Uhr. Von 15 bis 18 Uhr findet ein gemütliches Sommerfest statt. Zwischen 16 und 17 Uhr sendet SWR4 dann eine Stunde lang live aus Geroldsau. Moderatoren sind Irene Merkel und Johannes Stier. Für den Transport der erwarteten Besucherschar werden ab dem Bahnhof Shuttle-Busse eingesetzt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Finale für Robert, Pleite für Christoph

08.08.2018
Finale für Robert, Pleite für Christoph
Berlin (sid) - Große Freude bei Robert Harting, riesige Enttäuschung bei Bruder Christoph, der die Diskus-Qualifikation am Dienstag verkorkste. Robert zog dagegen ins Finale am Mittwoch (20.20 Uhr) ein. Dort kann der scheidende Diskus-Star letztmals eine Medaille einfahren (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Wie Heiligabend´ - nur im Sommer

03.08.2018
Großprojekt im Gospelhouse
Baden-Baden (sre) - 14 Monate nach dem Spatenstich ist die freie evangelische Gemeinde Gospelhouse mit ihrem Großprojekt einen großen Schritt weitergekommen: Am kommenden Sonntag ist in der Halle, in der 1 000 Menschen Platz haben, der erste Gottesdienst geplant (Foto: Reith). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Verena Ruchser freut sich auf die Fahrt mit Daniel Lang am Steuer.  Foto: MWW

27.07.2018
Freude über Fahrt im Porsche
Gaggenau (red) - Voller Spannung erwartete eine große Gruppe die eintreffenden Fahrzeuge der Mitglieder des Porscheclubs Baden-Baden. Es hatten sich zahlreiche Mitarbeiter der Murgtal-Werkstätten und Wohngemeinschaften für dieses beliebte Angebot angemeldet (Foto: MWW). »-Mehr
Rastatt
Alles muss raus

26.07.2018
Abschied von der alten Schule
Rastatt (dm) - Das war′s. Am Mittwoch ist mit dem letzten Schultag an der "alten" Hans-Thoma-Schule Rastatt eine Ära zu Ende gegangen. Rund 53 Jahre nach ihrer Errichtung wird sie abgerissen und neu gebaut. Die Umzugsvorbereitungen fürs Zwischenquartier laufen (Foto: dm). »-Mehr
Bühl
Erstmals Sportpreis vergeben

24.07.2018
Sportpreis erstmals vergeben
Bühl (red) - Die Bachschloss-Schule hat bei ihrer Abschlussfeier erstmals einen Sportpreis unter den Absolventen der neunten und zehnten Klassen vergeben. Ein Schüler und eine Schülerin wurden für herausragende, sportliche Leistungen und hohe soziale Kompetenz geehrt (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1