http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Oldtimer sollen Kunden anlocken
Nicht nur Autos wie beim Meeting (Foto), sondern auch passende Mode steht am 9. September im Blickpunkt. Foto: Archiv/fs
18.08.2018 - 00:00 Uhr
Von Harald Holzmann

Baden-Baden - Eine Oldtimer-Ausstellung ist der Rahmen für den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 9. September (wir berichteten). "Baden-Baden-Classics", der Name der neu erfundenen Veranstaltung, sorgt aber für Irritationen.

Es herrscht Verwechslungsgefahr mit der etablierten Oldtimer-Rallye "Baden-Classic", die seit Jahren vom MSC Bernstein Michelbach im Murgtal organisiert wird und oftmals ebenfalls durch die Kurstadt führt. Die Namensgebung habe doch für Verwunderung gesorgt, meint Monika Kraft, die für den MSC das Rallyebüro leitet, gegenüber dem BT. Erst am Donnerstagabend, nach einer ersten Veröffentlichung im BT, habe sich der Veranstalter der "Baden-Baden-Classics" telefonisch bei ihr gemeldet. "Unser Name ist halt nicht geschützt", sagt sie, "deshalb können wir nichts dagegen machen." Der Name der neuen Veranstaltung lehne sich aber doch stark an den Namen der Rallye im Murgtal an.

Mark Culas, der auch für das jährliche Oldtimer-Meeting in der Kurstadt verantwortlich ist, organisiert die neue Veranstaltung zusammen mit dem Verein Baden-Baden Innenstadt organisiert, um einen Anlass für einen verkaufsoffenen Sonntag zu kreieren. Er beruft sich bei der Benennung auf eine Oldtimer-Veranstaltung mit dem Namen "Baden-Baden Klassik". Diese habe in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts regelmäßig in der Kurstadt stattgefunden. "Die wollen wir wiederbeleben", sagt er. Eine Veranstaltung mit diesem Namen hat es aber nach BT-Recherchen in Baden-Baden nie gegeben.

Oldtimer-Experte Roland Seiter, der ein Buch über das Thema veröffentlicht hat, weiß lediglich über ein "Internationales Baden-Badener Automobilturnier" zu berichten, das 1921 bis 1933 jährlich vom Tabakfabrikanten Batschari veranstaltet wurde.

40 Automodelle werden im Zentrum präsentiert

Auch damals sollte das jeweils einwöchige Event Gäste anlocken - und das funktionierte. "Es gab Rennen, Blumenkorso, Schönheitswettbewerb und Geschicklichkeitsturnier", berichtet Seiter. "Baden-Baden Klassik" habe diese Veranstaltung aber nicht geheißen. Wie auch immer: Das am 9.September geplante Programm erinnert durchaus an das Event von vor 100 Jahren. 40 Oldtimer verschiedener Marken werden von 11 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone, auf dem Sophienboulevard, im Bäderviertel, auf dem Leo und auf dem Augustaplatz ausgestellt. Im Laufe des Tages wird jedes Fahrzeug vor einer Jury vorfahren. Die Fahrer sollen modisch dem Stil und Alter der Fahrzeuge entsprechend gekleidet sein. Die schönsten Kombinationen der 30er, 40er, 50er, 60er und 70er Jahre werden preisgekrönt - ebenso der schönste Blumenschmuck am Wagen, wie Culas sagt. Ziel sei es, die neue Veranstaltung, "dauerhaft zu etablieren".

Und nicht nur das: 2019 soll es eine weitere neue Oldtimer-Veranstaltung in der Kurstadt geben. Culas plant eine Sternfahrt, bei der die Teilnehmer drei bis vier Tage mit ihren rollenden Oldies in Baden-Baden bleiben und von hier aus Touren ins Umland unternehmen. Bei einer Befragung während des jüngsten Oldtimer-Meetings hätten eine ganze Menge Teilnehmer Interesse an einer derartigen Veranstaltung angemeldet, sagt Culas.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Einkaufssonntag zum Ferienende

16.08.2018
Einkaufssonntag zum Ferienende
Baden-Baden (hol) - In der Kurstadt ist am 9. September ein verkaufsoffener Sonntag angesetzt. Offenbar ist eine neue Oldtimerrallye mit dem Titel "Baden-Baden-Classics" Anlass dafür, die Geschäfte zum Ferienende sonntags zu öffnen. Auch das Einkaufszentrum Cité macht mit (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Kinosommer in Rastatt startet

10.08.2018
Kinosommer in Rastatt startet
Rastatt (red) - An diesem Wochenende ist es so weit: Der Rastatter Kinosommer sorgt von Freitag bis Sonntag um jeweils 21 Uhr mit einer bunten Auswahl an zumeist tragikomischen Filmen erneut für heitere, aber auch oft berührende Abende im Hof des Kulturforums (Archivfoto: pr). »-Mehr
Sinzheim
Raupe, Dreschmaschine und Traktoren

31.07.2018
Traktortreffen in Vormberg
Sinzheim (ahu) - Unter Apfel- und Mirabellenbäumen haben am Samstag gut 50  alte Traktoren und Bulldogs sowie eine alte Planierraupe ein Plätzchen bei der Vormberger Familie Boos gefunden, die neben einer alten Dreschmaschine (Foto: Huck) von vielen Gästen bestaunt. »-Mehr
Bühl
Autogramme bis nach Australien geschickt

26.07.2018
Eine Königin geht, eine neue kommt
Bühl (kie) - Am Dienstag ist die 30. Bühler Zwetschgenkönigin, Romy Paul, feierlich verabschiedet worden. Im Anschluss wurde ihre Nachfolgerin Jessica Stiefel von Oberbürgermeister Hubert Schnurr in Amt und Würden gesetzt. Den ersten Auftritt hat Stiefel beim Zwetschgenfest (Foto: kie). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Motorrad fahren, kegeln oder Briefe austragen: Die Senioren haben die Wahl zwischen verschiedenen Videospielen. Foto: Hecker-Stock

25.07.2018
Videospiele für Senioren
Baden-Baden (co) - "Memore" steht für ein System an Videospielen, das in völlig neuer Form Senioren aktivieren soll. Das DRK-Ludwig-Wilhelm-Stift in Baden-Baden ist die zweite Institution in Baden-Württemberg, die diese Spieltherapie einsetzt (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1