http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Verwaltung geht auf Parkplatzsuche in der Weststadt
Parken in der Weststadt: Wird die Parkgarage bei der Polizei (Pfeil) aufgestockt? Foto: Walter
24.08.2018 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (hol) - An einem Konzept für die Lösung der Parkprobleme in der Weststadt wird in der Verwaltung noch gearbeitet. Ein erster Entwurf für einen Parkrahmenplan liege aber inzwischen im Rathaus vor, sagte Bürgermeister Alexander Uhlig auf BT-Nachfrage.

Ende Oktober werde man sich noch einmal zu einer Runde treffen, bei der auch die Stadtbaugesellschaft GSE und das Land vertreten sein werden. "Dann werden wir abschließend erörtern, welche Möglichkeiten es in der Weststadt gibt", so Uhlig.

Ursprünglich hatte es geheißen, dass das Konzept nach der Sommerpause im Gemeinderat beraten werden könnte. Eine Anwohnerinitiative hatte im März 250 Unterschriften an Bürgermeister Roland Kaiser überreicht (wir berichteten). Unter anderem forderten die Anwohner die Einrichtung von Anwohnerparkzonen in verschiedenen Straßen in der Weststadt.

Bei der Parkrahmenplanung für die Weststadt geht es laut Uhlig aber um mehr als eine Anwohnerparkzone. So wird die Stadt mit dem Land darüber verhandeln, ob die bestehende, im Besitz des Landes befindliche Parkgarage in der Gutenbergstraße nicht aufgestockt werden könnte. Neuer Parkraum könnte nach Uhligs Worten auch im Bereich Briegelacker entstehen, wo die GSE mit dem Bau von Parkgaragen aktiv werden könnte.

Wie bereits mehrfach berichtet, klagen die Anwohner über den hohen Parkdruck durch die Mitarbeiter von Firmen, Behörden und dem Krankenhaus sowie von Schulen in der Weststadt. In Alemannen-, Dreieichen-, Franken-, Schwarzwald-, Trauben- und Winzerstraße hätten die Anwohner oft keine Chance, einen Parkplatz in der eigenen Straße zu finden, weil dort Pendler parkten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vermeintliche Handwerker flüchten mit Bargeld

21.08.2018
Diebe mit schauspielerischem Talent
Baden-Baden (red) - Etwas zu viel Vertrauen in das Gute im Menschen hatte eine Seniorin aus Baden-Baden. Sie ließ zwei vermeintliche Handwerker in ihr Haus, die am Dach Ziegel erneuern wollten. Stattdessen klauten sie jedoch mehrere Tausend Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Frischling ´Wutz´ in Weststadt gefunden

16.08.2018
Frischling in Weststadt gefunden
Baden-Baden (hez) - Mit der Aufzucht von Wildtieren kennt man sich im Baden-Badener Tierheim ganz gut aus, doch eine neue Bewohnerin ist auch für die erfahrenen Tierschützer etwas nicht ganz Alltägliches. Das Wildschwein-Mädchen "Wutz" wurde in der Weststadt gefunden (Foto: hez=. »-Mehr
Baden-Baden
Zu umständlich, zu wenig Werbung

14.08.2018
Shuttle-Bus zum Bad vor dem Aus
Baden-Baden (up) - Die Parkplätze am Hardbergbad waren voll - die Fahrer der beiden Shuttle-Busse, die Badegäste vom Parkhaus am Kino in der Cité zum Bad und zurück transportieren sollten, hatten dennoch nichts zu tun (Foto: Philipp). Das Angebot steht vor dem Aus. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Matthias und Sima Armbruster neben einer ihrer Miniaturwelten in der Baden-Badener Weststadt.  Foto: Rechel

11.08.2018
Miniaturwelten in Weststadt
Baden-Baden (vr) - Mehr als 150 Besucher waren zur Eröffnung der Miniaturwelten von Matthias und Sima Armbruster in "Sima′s Café" in der Weststadt gekommen (Foto: Rechel). Schwarzwald, Winterlandschaft, Kirmes, Seilbahn und Alpenblick finden sich in den Vitrinen. »-Mehr
Baden-Baden
Kinder können bald wieder umziehen

09.08.2018
Kindergärten bald fertig
Baden-Baden (hez) - Zwei große Um- und Neubauprojekte der städtischen Baugesellschaft GSE im Kindergartenbereich stehen kurz vor dem Abschluss: Schon bald können die Kleinen in die Häuser Pezzettino in Oos und St. Bernhard in der Weststadt (Foto: Zorn) einziehen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1