http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Essen, Trinken, Spiel, Spaß und Unterhaltung
24.08.2018 - 00:00 Uhr
Sinzheim (cri) - Dieses Jahr feiern das Kartunger Straßenfest und die Kartunger Dorfgemeinschaft ihr 40-jähriges Bestehen. Dafür haben sich die Verantwortlichen für kommenden Samstag und Sonntag, 25. und 26.August, so manche Höhepunkte einfallen lassen. Die Eröffnung findet um 17Uhr am Kreuzbrunnen statt, wenn die Vereine mit dem Fanfarenzug Haueneberstein einmarschieren.

Landrat Jürgen Bäuerle wird dort als Schirmherr einige Worte an die Gäste richten. Und es sollen Ehrungen unter anderem von Personen durchgeführt werden, die schon 40 Jahre aktiv Stände verantwortlich betreiben. Es folgt der Fassanstich durch Sinzheims Bürgermeister Erik Ernst und musikalische Unterhaltung auf vier Bühnen.

50 Stände bieten in diesem Jahr jede Menge Abwechslung an. Was das musikalische Programm anbelangt, setzen die Organisatoren in den meisten Fällen auf altvertraute Bands. Bemerkenswert, dass die Topstars dieses Jahr bereits zum 35. Mal dabei sind. Als besonderes musikalisches Highlight konnte mit den Lausbuba aus Bondorf eine typische Oktoberfestband engagiert werden, die perfekt zum sonntäglichen Motto "Großes Blech- und Polkafestival" passt und die Besucher sicherlich mit ihrem jungem, frechem und dynamischem Auftreten mitreißen werden, teilt Jörg Wörther, Sprecher der Dorfgemeinschaft, mit. "Intensiviert haben wir auch unser großes Kinder- und Familienprogramm am Sonntag ab 11Uhr mit Zauberer, Knetballons, Karussell, Carrera-Bahn und Spielmobil und großem aktivem Mitmachprogramm", berichtet er weiter.

Eine Attraktion ist sicherlich auch der Holzsägekünstler Ricardo Villacis aus dem Allgäu. Er will sein Publikum mit seiner Kunst als filigraner und detailverliebter Bildhauer kombiniert mit dem Einsatz der Kettensäge begeistern. Er wird am Sonntag drei bis vier Objekte live herstellen, die anschließend nach dem Straßenfest versteigert werden sollen. Der Erlös soll einem gemeinschaftlichen sozialen Zweck gespendet werden.

Jedes Jahr ein Hingucker und immer wieder gern gesehen ist die Illumination des Festgeländes, neben den Dachgiebeln sind viele Gärten und Plätze stimmungsvoll beleuchtet. Außergewöhnlich ist auch das riesige und breitgefächerte kulinarische Programm, da ist sicher für jeden Geschmack etwas dabei. Es gibt unter anderem Merguez, Spareribs, Haxen, Wildschweinfleischküchle, Maultaschen, Ochsenmaulsalat, Fisch und Hähnchen-Cordonbleu, aber auch süße Sachen wie Dampfnudeln, Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie Getränke in reichlicher Auswahl. Die Gäste kommen dabei in den Genuss und den Komfort zweier neuer Zelte. Zum einen das große Zelt bei Gabriel Schlindwein in der Duttenhurster Straße (wir berichteten) und das Kaffeezelt.

Nicht zu vergessen das sonntägliche Mittagessen an einigen Ständen wie Hirschgulasch und Spätzle, Sauerbraten mit Nudeln und Salat, und saure Nierle. Am Sonntag findet bis gegen 19 Uhr auch ein Floh-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt vom Parkplatz des Gasthauses "Pflug" bis zur Kartunger Straße 80 statt. Und abends gibt es die Sonderverlosung.

Die Straßen im Bereich des Festes sind seit Mittwoch bis Montag, 27.August gegen 17Uhr für den Verkehr gesperrt, der Kreisverkehr von Samstag, 25.August, 7Uhr an bis Montag gegen 13Uhr. Parkplätze für Besucher von auswärts gibt es in den Gewerbegebieten Am Markbach und In den Lissen, im Neubaugebiet Sommerau sowie an der Sport- und Festplatzanlage bei der Gaststätte "Seeräuberschenke".

Kuchenspenden und weitere freiwillige Helfer, auch für die Bewirtung und Bedienung, sind nach wie vor willkommen. Interessierte melden sich bei Inge Peter (Kuchen) unter (07221)81225, Gabriel Schlindwein, (07221) 85157 oder Hansjörg Peter (07221)85110.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Unt(s)erdorf soll schöner werden: Mit diesem Wortspiel ist der Wagen des Straßenfesttaxis beschriftet. Fotos: Privat

20.08.2018
Kartung feiert 40 Jahre Straßenfest
Sinzheim (cri) - Die besondere Gemeinschaft ist es, die Kartung von Dörfern vergleichbarer Größe unterscheidet. Und was diese Gemeinschaft jedes Jahr mit dem Kartunger Straßenfest (Foto: pr) auf die Beine stellt - seit 40 Jahren. Das nächste findet am 25. und 26. August statt. »-Mehr
Sinzheim
Rotlicht missachtet: 7.000 Euro Schaden

17.08.2018
Rotlicht missachtet: Unfall
Sinzheim (red) - Ein Sachschaden von rund 7.000 Euro sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag auf der B3 entstanden. Eine Autofahrerin hatte einer anderen Fahrerin die Vorfahrt genommen. Die Polizei vermutet, dass die Renault-Fahrerin über Rot gefahren war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Die Helfergruppe des MGV Kartung freut sich über das neue 35 Meter lange Zelt (im Hintergrund). Mit auf dem Bild ist Josefine Bleich (sitzend) die 35 Jahre lang einen eigenen Stand betreute.Hoffmann

15.08.2018
Straßenfest: Viele Helfer im Einsatz
Sinzheim (cri) - Das Kartunger Straßenfest findet am 25. und 26. August zum 40. Mal statt. Mit dabei sind wieder viele Mitglieder des Männergesangvereins (MGV) Kartung - in dem nicht nur Männer singen -, Angehörige und Freunde, die tagelang im Einsatz sind (Foto: cri). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Die Lizenzfahrer starten zu ihrem schweißtreibenden Aufstieg von der Festhalle über den Grundplatz, Hohler Stein bis zum Ziel am Hutweg.  Foto: Vogt

01.08.2018
Merkel stürmt zur Bronze
Forbach (red) - Beim Bergrennen des RMSV Langenbrand (Foto: Vogt) hat sich Andreas Crivellin aus Oberndorf am Neckar durchgesetzt. Lokalmatador Benjamin Merkel erfüllte die Hoffnungen der einheimischen Fans und sicherte sich auf der anspruchsvollen Langstrecke Bronze. »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- S. Geschwender. Foto: RSV

25.07.2018
RSV-Nachwuchs leistungsstark
Sinzheim (red) - Die Radsportler Sunny Geschwender und Jan Rinklef vom RSV Edelweiss Kartung zeigten sich am Wochenende erfolgreich. Während Geschwender in St. Ingbert um den deutschen Meistertitel im Mountainbike kämpfte, trat Rinklef in Köln an (Foto: RSV) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1