http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ziel: Weniger Tempo auf Sandweierer Straße
Der Ortschaftsrat erhofft sich eine Verkehrsberuhigung für die Sandweierer Straße durch Parkplätze und einen Radweg. Foto: Archiv/Zorn
12.09.2018 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (hez) - Für eine gewisse Umgestaltung der Sandweierer Straße im Bereich von der Ortsmitte (ab Ende des Tempo-30-Bereichs) in Richtung Rastatt sprach sich der Ortschaftsrat Sandweier in seiner Sitzung am Montagabend einstimmig aus.

Man will das Parken neu ordnen und die hier gefahrenen Geschwindigkeiten reduzieren. Geplant ist auf der rechten Seite (stadtauswärts) die Einzeichnung eines Fahrradweges. Auf der anderen Seite der Straße will man auf der Fahrbahn mehrere Parkplätze markieren. Damit wich der Ortschaftsrat deutlich von der ursprünglichen Absicht der Verwaltung ab. Vorgesehen war zunächst nur die versetzte Einzeichnung von Parkplätzen auf beiden Straßenseiten, um die Fahrbahn optisch zu verkleinern und so das Tempo zu reduzieren. Dies ging auf einen von Oberbürgermeisterin Margret Mergen im Rahmen einer Ortsbegehung im Juni geäußerten Vorschlag zurück.

Im Ortschaftsrat wurde aber darauf hingewiesen, dass damit das Problem des Abstellens von Fahrzeugen unter Einbeziehung des Gehwegs nicht gelöst werde. Vor und hinter den neu markierten Parkplätzen werden dann weiter in unerwünschter Weise zur Hälfte auf dem Gehweg geparkt. Von der jetzt gefundenen Lösung erwartet sich der Ortschaftsrat mehr positive Wirkungen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Pilzernte fällt mager aus

11.09.2018
Pilzernte fällt mager aus
Stuttgart (lsw) - Die Pilzernte fällt nach Auskunft des Naturschutzbundes (Nabu) in diesem Jahr sehr mager aus. Grund dafür sei, dass es sehr trocken gewesen ist. Die wenigen Pilze sind zudem schwer zu finden, da viele Bäume bereits früh ihre Blätter abgeworfen haben (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Edith Grimm (rechts) und Patrizia Fritz beim Ausmessen der Standorte für die Krämerstände. Foto: Feuerer

11.09.2018
Weniger Stände - mehr Niveau
Gaggenau (red) - Der Abwärtstrend bei der Zahl der Krämerstände setzt sich fort. Nur noch 100 von ihnen wird es bei der nächsten Herbstmesse geben - ein Fünftel weniger als im Vorjahr. Nun werden erstmals auch in der Amalienbergstraße keine Händler aufschlagen (Foto: Feuerer). »-Mehr
Stuttgart
Schüler zur Demokratie erziehen

11.09.2018
Zur Demokratie erziehen
Stuttgart (red) - Nur zwei Jahre, nachdem die neuen Bildungspläne im Land in Kraft getreten sind, arbeitet das Kultusministerium an einer Ergänzung in einem wesentlichen Punkt. Den bisher sechs Leitperspektiven wird mit der "Demokratieerziehung" eine siebte hinzugefügt (Foto: dpa/av). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Joshua Seeberger mit Hund Ilyas und Ausbilderin Ute Svensson mit ihren zwei Hunden. Foto: Kröner

11.09.2018
Junger Schäfer erfolgreich
Baden-Baden (ksk) - Beim Landeshüten Baden-Württemberg hat sich Joshua Seeberger (Foto: Kröner) für die deutschen Meisterschaften der Schäferei qualifiziert. Der frühere Auszubildende der Schäferei Svensson aus Baden-Baden setzte sich gegen viele erfahrene Berufskollegen durch. »-Mehr
Washington
Der Tag, an dem der amerikanische Traum zerplatzte

11.09.2018
Als der Traum platzte
Washington (red) - Während der 11. September 2001 die Amerikaner zusammenbrachte, spaltete der Zusammenbruch von Lehman-Brothers 2008 die Gesellschaft. Es war nicht nur der Beginn der "Großen Rezession", sondern auch eines gesellschaftlichen und politischen Wandels. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Schweiz hatte eine Volksinitiative zur Förderung des Baus von Radwegen Erfolg. Wünschen auch Sie sich mehr gut ausgebaute Radwege in der Region?

Ja, mehr davon!
Nein. Es gibt ausreichend gute Radwege.
Ich fahre kein Rad.


http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1