http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ehrungen sind eingebettet in Musik
23.10.2018 - 00:00 Uhr
Von Tobias Conrad

Baden-Baden - Zu einem Jugendvorspielnachmittag hatte der Musikverein Sandweier am Sonntag ins Gemeindehaus St. Katharina eingeladen. Die erst im April gegründete Jugendkapelle "Baden", bestehend aus Jugendlichen aus Sandweier, Oos, Iffezheim und Balg, gestaltete die Veranstaltung musikalisch - auch durch Einzelvorträge. Weiterhin wurden fördernde Mitglieder für ihre 25-jährige Vereinsmitgliedschaft im Musikverein Sandweier geehrt.

Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch den Vorsitzenden des Musikvereins, Eberhard Bach, sowie durch Jugendleiter Dominik Schäfer, der auch durch das Programm des Vorspielnachmittags führte, gab die Jugendkapelle unter der Leitung von Markus Feiling zunächst ein etwa 45-minütiges Konzert.

So spielte die neu formierte Jugendkapelle unter anderen Stücke wie "Circle of Life" von Elton John aus dem Musical "Der König der Löwen", ein James-Bond-Medley, "Rolling in the Deep" von Adele, "Sexbomb" von Tom Jones sowie als Zugabe "Smoke on the Water" von der Rockband Deep Purple.

Insgesamt besteht die Kapelle aus 25 bis 35 Jungmusikern und probt einmal pro Woche dienstags im Probelokal in Baden-Oos, berichtete Dominik Schäfer dem BT. Interessierte Jugendliche könnten sich jederzeit gerne melden. Nach etwa ein bis zwei Jahren Grundausbildung mit einem bestimmten Instrument könnten die Jugendlichen dann schon in der Kapelle mitspielen.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurden verdiente Vereinsmitglieder geehrt. Peter Groß, Werner Haidt, Wolfgang Leuchtner, Norbert Metz, Klaus Pflüger, Jürgen Seifermann, Thomas Ullrich und Jürgen Waldvogel erhielten eine Urkunde sowie eine Ehrennadel und ein Weinpräsent für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Vor Ort waren allerdings nur Wolfgang Leuchtner und Thomas Ullrich anwesend.

Danach konnten die jüngsten Musiker mit solistischen Vorträgen oder in kleineren Ensembles zeigen, was sie bereits in ihrer Grundausbildung gelernt haben. Dies sei auch eine Vorbereitung auf das Jungmusikleistungsabzeichen, das in diesem Jahr am 25. November auch unter der Teilnahme der Jugendkapelle "Baden" im Kurhaus Baden-Baden stattfinden wird, erklärte Dominik Schäfer. David Lehmann sowie Lena Herr führten jeweils gemeinsam mit ihrem Ausbilder Patrick Pirih zwei Duette mit der Trompete vor. Pascal Gantner gab ein Stück mit der Posaune zum Besten. Larissa Kiefer und Sebastian Schiel zeigten jeweils ihr Können an der Klarinette, und Leonic Jurinic trug zwei Stücke mit der Querflöte vor. Zum Abschluss hörten die Zuschauer noch Stücke von Vincent Berger mit dem Waldhorn, ebenfalls zusammen mit seinem Ausbilder Mirko Brenneisen, ein Stück präsentierte Bence Morocz auf der Tuba.

Am Ende gab es auch die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren. Bei Kaffee und Kuchen sowie weitern Getränken war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1